Funkenflug 1165 vom 27. Mai bis 2. Juni

Hallöchen an alle Funkenflughörer- und hörerinnen,

Die Sendung dieser Woche ist wieder voll gepackt mit interessanten Beiträgen. Zu bieten hätten wir da ein Gespräch mit der Band #zweiraumsilke, den 4 Teil von Willhelmines Opernhaus und der Basti hat sich für uns den Comic “der Umfall” angeguckt. Später zu all dem mehr. Die Pausen werden mit toller Musik gefüllt bei welcher der wöchentliche Musiktipp natürlich nicht fehlen darf.

Im 18. Jahrhundert wurde das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth bereits errichtet. Am 30 Juni 2012 erhob die UNESCO es als Weltkulurerbe und im April 2018 wurde es nach aufwändigen Sanierungen und Restaurierungen endlich wieder geöffnet. Die 11 Klasse des GCE hat sich im Rahmen ihres P-Seminars weiter mit der Geschichte des Opernhauses auseinander gesetzt und diese als Form eines Hörspiels für Interessierte aufbereitet. In der Sendung gibts für euch jede Woche eine neue Folge also hört rein wenn ihr neugierig geworden seid.

Den wöchentlichen Musiktipp hat sich diesmal eine Gruppe verdient welche es schon ewig gibt. 1998 haben sie sich gegründet und seitdem schon 3 Echos eingesackt. Das ist aber nur einer der vielen Fakten über die Gruppe. Ein weiterer wäre zum Beispiel dass sie aus ganzen 11 Leuten besteht! Nachdem sie 2006 sogar die Fußball WM eröffnet haben kam dieses Jahr ihr neuer Song Ticket raus. Falls ihr den hören wollt klickt euch einfach in die Sendung oder auf das Video.

 

 

Lucky Lucke und Asterix und Obelix kennen wir alle, ein etwas anderer Comic ist da der neu erschienene Graphic Novel “Der Umfall” von Mikael Ross. Ein Graphic Novel ist eine Art Roman welcher aber eben mit vielen tollen Bildern bestückt ist. So wie ein Comic eben. In der Umfall geht es um den Jungen Noel welcher nach dem Tot seiner Mutter urplötzlich umziehen muss. Alleine Leben geht nicht also muss er nach Neueckerode. Ein kleines Dorf in welchem er mit anderen zusammen leben muss. Dabei trifft er auf alltägliche Problem welche ihn davor noch nicht betroffen haben. Unser Redakteur der Basti hat sich im Gespräch, mit Leona Fritsche vom Avant Verlag, über den Comic ein besseres Bild verschafft.

Seeed war diese Woche aber nicht die einzigste riesige Musikgruppe. Wir hatten nämlich Emma von #zweiraumsilke bei uns und haben ihn mit Fragen gelöchert. Wenn euch das ganze Gespräche interressiert hört einfach in die Sendung rein und gönnt euch gleichzeitig auch noch einen ihrer Songs. Am 23.6 bringen sie ihr neues Album raus.

 

 

Playlist:

You Make Me – Avicii

Let Her Go – Passenger

Alarm – Anne Marie

Sometimes – Alle Farben feat. Graham Candy

You’re Beautiful – James Blunt

Glow – Madcon

#zweiraumsilke – Nachtbus

#zweiraumsilke – Detox

Hall of Fame – The Script feat. Will.I.Am

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug 1165 vom 27. Mai bis 2. Juni

Funkenflug 1164 vom 20. bis 26. Mai

Hallo Funkenflugfreunde,

wir haben diese Woche Magdalena Kratzer im Studio, eine Reportage über die Blaue-Nacht und informieren euch über die Bürgerbewegung Pulse of Europe.

Die Europawahlen stehen vor der Tür und damit auch viele Konflikte. Pulse of Europe setzt sich dafür ein, diesen Konflikten Einhalt zu bieten um die Bündnissse und die Wahrung des Friedens aufrecht zu erhalten, wie auch die Rechtsicherheit und die Indvidualität der Menschen zu sichern. Auch wenn sich durch die EU die Umstände zwischen den Ländern und in der Wirtschaft, enorm verbessert hat, gibt es noch einige Probleme. Zum einen stellt die Korruption ein großen Problem da und zum anderen nehmen die nationalsozialistischen und rechtspopulistischen Strömungen stark zu. Mehr erfahrt ihr in der Sendung von der Andi.

Wir haben diese Woche einen besonderen Studio-Gast eingeladen. Ihr kennt es sicher auch, ihr behandelt die Thematik der Gedichte und findet es total langweilig. Einige können sich vielleicht dafür begeistern, aber der Rest hegt kein großes Interesse. Magdalena Kratzer, unser Studio-Gast, versucht Schüler und Schülerinnen für Deutsch zu begeistern. Außerdem ist sie auch eine Dichterin. Man trifft sie auf Kulturveranstaltungen mit ihrer Schreibmaschine an. Sie versucht in 10-15 minütigen Konversationen, die Personen mit denen sie redet zu analysieren und ein Kurzgedicht über diese zu schreiben, welche sie ihnen anschließend zeigt. Mehr hört ihr bei uns im Studiogespräch.

Uuund jetzt, haben auch wir ein ganz eigens für den Funkenflug geschriebenes Gedicht, dass die Lena für uns verfasst hat. Danke liebe Lena. In unserem Studio bekommt es einen ganz besonderen Platz <3

 

So wie in den Jahren zuvor war Nürnberg auch in hiesigem 2 Tage lang blau. Vor zwei Wochen war die Leti für euch auf der blauen Nacht und hat dort eine Reportage aufgenommen. Sie führt euch quer durch die blaue-Nacht zu allen Attraktionen.

Natürlich haben wir wie gewohnt auch einen Musiktipp der Woche. Dieses Mal ist es die Band Bilderbuch mit dem Track “Europa 22”.

Die Band hat sich 2005 gefunden und brachte bereits 2009 ihr Debütalbum “Nelken & Schillinge” raus. Sie haben bisher schon sechs Alben auf den Markt gebracht. Ihre neuester Song ist “Europa 22”. Nun stellt man sich noch die Frage, ob sie disen Song absichtlich kurz vor der Europawahl veröffentlichten? Die Band hat auch eine Promo-Aktion gestartet, bei der man über eine Bilderbuch-Webseite einen eigenen europäischen Reisepass erstellen kann. Natürlich haben wir das auch sofort gemacht.

 

 

 

 

 

 

 

Falls ihr es auch mal ausprobieren wollt, klickt: HIER

 

Die Musik in dieser Sendung dreht sich in  ALLEN Tracks um Europa!

 

Playlist:

Shout Out Louds – New Europe

Element Of Crime – Euro und Marstück

R.E.M. – Radio Free Europe

Jonathan Jeremiah – Brussels

Bilderbuch – Europa 22

The Rakes – Strasbourg

Kate Tempest – Europe is lost

Blumentopf – Eurovision

Dota – Grenzen

The National – Mistaken for Strangers

Europe – Final Countdown

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug 1164 vom 20. bis 26. Mai

Funkenflug vom 13. Mai bis 19. Mai

Hallihallo liebe Funkenflughörer und Funkenflughörerinnen!

Diese Woche haben wir natürlich Teil 3 der Hörspielreihe Wilhelmines Opernhaus für euch! Außerdem erzählt uns unser Studiogast Gisela alles zum Projekt “die Vielen” in Nürnberg und weil absolut brandaktuell und unheimlich, essenziell, super wichtig gibt es von Markus einen Input rund um die Europawahl. Egal ob ihr schon 18 seid oder noch nicht – es lohnt sich mal wieder einzuschalten!

Den Start macht die 3. Folge von Wilhelmines Opernhaus! Die Jungs und Mädels der 11. Klasse des Bayreuther Gymis Christian-Ernestinum haben sich ganz schön ins Zeug gelegt und insgesamt 15 Folgen produziert.
Wilhelmines Tochter heiratet … Und wo findet so eine Hochzeit am besten statt? Naja in einem Opernhaus. Am besten in dem prunkvollsten Opernhaus, das die Welt je gesehen hat. Und wenn es das noch nicht gibt, dann wird das eben einfach gebaut! Alles über das rauschende Hochzeitsfest, das natürlich gleich mehrere Wochen lang ging, könnt ihr diese Woche im Funkenflug hören!

Europawahlen. Ihr seid 18 und habt absolut keine Peil was ihr wählen wollt? Oder umgekehrt? Ihr würdet super gerne mitmischen und eine Stimme abgeben, seid aber noch nicht volljährig? So ist es auch bei unserm Funkenflieger Markus. Der gibt seine Stimme jetzt im Radio ab und erklärt uns ein paar Dinge rund ums Wählen und Europa.
Das Wichtigste! Wenn. ihr. könnt. GEHT. WÄHLEN!

 

Y como todas las semanas : MUSICAAA. Unser wöchentlicher Musiktipp! Heute stellen wir euch die New Yorker Indie-Rock Band Vampire Weekend vor. Am 6. Februar 2006 wurde sie von Ezra Koenig, Chris Tomson, Rostam Batmanglij und Chris Baio ins Leben gerufen.Ihren Musikstil bezeichnet die Bnd als Indie-Rock, Afrobeat, New Wave, Punk, Reggae oder Weltmusik. 2007 nahm die Band ihr selbstbetiteltes Debütalbum auf und landete mit Cape Cod Kwassa Kwassa einen ersten Single-Erfolg. Diese Single landete außerdem beim Rolling Stone auf Platz 67 der besten 100 Songs 2007. Noch dazu waren sie Favorit für die beste Newcomer-Band 2008, weshalb sie schon zu diversen amerikanischen TV-Shows eingeladen wurden. Am 8. Januar erschien dann Contra, der 2. Langspieler der Band. Insgesamt brachten sie aber schon 4 Alben heraus. Eines ihrer nächsten Konzerte ist am 19. November in Amsterdam. Diese Woche hört ihr Sie hier im Funkenflug mit This Life.

 

Unser Funkenflieger Markus hat diese Woche mal ein wenig mit Gisela Hoffmann, der Leiterin des Gostner Hoftheaters und Mitwirkende bei Die Vielen gesprochen. Dieser Verein unterstützt Künstler, die in ihrer Arbeit von rechter Hetze behindert oder angegriffen werden. Damit setzen sich DIE VIELEN für die Freiheit der Kunst, für Toleranz und vor allem gegen Rassismus ein. Der Berufsverband der bildenden KünstlerInnen sagt zum Beispiel:

“DIE VIELEN soll eine europaweite Bewegung gegen die Unkultur der Abschottung, des Nationalismus, der Unmenschlichkeit werden.”

Mehr dazu hört ihr in der Sendung, außerdem könnt ihr auch auf der Website der VIELEN mehr erfahren.

Wie immer Herzlichen Dank an alle, die beim Funkenflug so mithelfen. Darunter waren diese Woche Lilli und Gabriel als Moderatoren, Jonas war für die Musik zuständig, Wiki und Luisa saßen an der Technik und Camillo hat die Website geschrieben.

Katy Perry – Roar
Alle Farben feat Sway Clarke II – Lonely Land
Boppin’N – Month
Blumentopf – Leise Töne
Alan Walker – On my way
Vampire Weekend – This Life
Biffy Clyro – A whole child age
Pink – Funhouse
Casper – Im Ascheregen
Karaak & Smaak – The Future is yours
Morissey feat. Billie Joe Armstrong – Wedding Bull Blues

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 13. Mai bis 19. Mai

Funkenflug 6. Mai bis 12. Mai

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen, wunderbaren Folge Funkenflug!

Heute im Programm haben wir eine Umfrage, ob Computerspiele agressiv machen vom Schulradio KRAFTvoll des Adam-Kraft-Gymnasiums, ein Interview von der Michael-Ende-Grundschule mit Hanna der Moderatorin vom afk max, den ersten und zweiten Teil von Wilhelmines Opernhaus als P-Seminar des Gymnasium Christian-Ernestium, das – ich spoiler jetzt schon – 15-teilig sein wird, und wir haben natürlich wieder voll coole Musik am Start.

Medien – und insbesondere Videospiele sind ja ein – vorallem in der Jugend – immer wichtiger werdendes Thema. Viele sind voreingenommen von Medien, und denken, dass die Jugendlichen heutzutage nur noch am Handy, auf sozialen Medien und eben auch in Videospielen unterwegs sind.

Wie die geteilten und vielfaltigen Meinungen wirklich sind, darum haben sich Lorenz, Levint, David und Leon vom Schulradio KRAFTvoll vom Adam-Kraft-Gymnasium gekümmert, und ein wenig die Massen befragt. Außerdem nimmt auch Psychologe Jörg Pschörrer zu diesem Thema Stellung. Wer den ganzen Beitrag nochmal hören will, hört diese Woche ganz einfach den Funkenflug !

Wir hier beim Funkenflug sind ja alle RadiomoderatorInnen, und die meisten sind auch schon alte Radiohasen und wissen, wie das beim Radio so funktioniert und wie man eine gute Sendung Funkenflug auf die Beine stellt. Aber ihr wisst das vielleicht nicht. Deswegen hat ein Schüler von der Michael-Ende-Grundschule ein Interview mit der Moderatorin Hanna von afk max geführt, in dem ihr z.B. erfahrt, wie man ModeratorIn wird, wie man richtig moderiert und ihr lernt ein paar wichtige Fachbegriffe in Sachen Radio.

 

 

Am 3. Juli 1709, einem schönen Sommertag kam Prinzessin Friederike Sophie Wilhelmine als Tochter des Soldatenkönigs Friedrich Wilhelm I. von Preußen und seiner Gattin Sophie Dorothea aus dem Hause Hannover zur Welt und verliebte sich später unsterblich in den Bayreuther Erbprinz Friederich, heiratete ihn und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende und gingen Hand in Hand in Frieden aus dieser Welt…

So würde man sich die Geschichte von Marktgräfin Wilhelmine wohl vorstellen. Doch in Wahrheit war es ein bisschen anders. Wer Prinzessin Wilhelmine wirklich war, und was sie so alles erlebt hat, erfahrt ihr in “Wilhelmines Opernhaus” einem P-Seminar des Christian-Ernestium-Gymnasiums, das sich wohl noch über die nächsten paar Folgen Funkenflug erstrecken wird, da es von “Wilhelmines Opernhaus” 15 Teile gibt und wir uns heute nur 2 Teile vornehmen.

 

 

Das Team der Woche war Laetitia und Willi an der Technik, Gabriel war für die Musik zuständig und Viki und Luisa standen diese Woche an den Mikros.

Playlist der Woche:

Avenge Sevenfold – Nightmare

Owl City – Good Time

U2 – With or without You

Culcha Candela – Eiskalt

Shakira – She Wolf

Kate Tempest – Firesmoke

Papa Roach – She Loves me not

Eminem – When I`m gone

Will.i.am feat. Justin Bieber – #thatpower

Queen – We will Rock You

Jason Derulo –  Breathing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug 6. Mai bis 12. Mai

Funkenflug 1161 vom 29. April bis 5. Mai

Halli Hallo ihr Lieben und schön dass ihr euch reingeklickt habt 🙂

In der aktuellen Ausgabe hat die Miri ein Interview mit Moop Mama geführt, und den 3  Bandmitgliedern Löcher in den Bauch gefragt. Moop Mama ist eine 10 Köpfige Band, die aus dem wunderschönen München stammt. Sie beschreiben ihre Musik als Urban Brass und das sie mit diesem einzigartigen Musikstil erfolg haben, merkt man sehr schnell. Sie waren schon bei vielen bekannten Fernsehshows zu Gast wie z.B. Inas Nacht, haben auf großen Festivals gespielt, z.B beim Splash Festival in Ferropolis und waren Vorband auf der „New York, Rio, Rosenheim“-Tour der Band Sportfreunde Stiller. Was es mit heimlich Leise, der Polizei und einer Utopie einer besserern Welt zu tun hat könnt erfahrt ihr im Funkenflug.

Ein Fahrradcheck nach der Winterpause ist richtig wichtig! Der Basti und die Mine nehmen euch mit zum Fahrrad-Frühjahrscheck zur Fahrradkiste. Die Fahrradkiste ist ein Fahrradgeschäft, hier in Nürnberg. Was der Besitzer schon alles für kuriose Dinge erlebt hat, und was ihr bei euerem Fahrradcheck unbedingt beachten sollt hört ihr in der Sendung.

 

Sie ist Jung, sie singt über unkonventionelle Themen und sie geht gerade viral. Die Rede ist von Billie Eillish. Die 17-Jährige startet gerade mit ihrem Debütalbum „When we go fall asleep, where do we go“ durch die Decke. Die junge Amerikanerin hat es geschafft den Rekord von Ariane Grande mit 800.000 Vorbestellungen des neuen Albums einzustellen. Nicht nur durch ihren besonderen Style und den Songtexten über Albträume fällt sie auf, ihre Musikvideos sind auch sehr künstlerisch angehaucht.

Markus und Louisa führen euch durch die aktuelle Sendung und Wiki sorgt für den richtigen Pegel am Mischpult. Die Musik hat Markus ausgewählt und die Webseite kommt vom Letitia.

Playlist

#1 The Poodles – Going Down

#2 Adelle – Skyfall

#3 Sondarschule – Neue Welt

#4 Glory – You say Party! We say die!

#5 Imagine Dragons – Radioactive

#6 Unwritten Law – Seein’ Red

#7 Billie Eillish – Bad Guy

#8 Moop Mama – Party der Versager

#9 P!nk – Bad Influence

#10 Wise Guys – Das Sägewerk Bad Segeberg

#11 Milow – Little In The Middle

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug 1161 vom 29. April bis 5. Mai

Funkenflug 1160 vom 23.-28. April

Hallo liebe Zuhörer und Zuhörerinnen! 😀

Ihr seid auf der Funkenflug Seite gelandet! Heute haben wir für euch gleich zwei Filmkritiken und einen Beitrag über die “Wahrheit, und nichts als die Wahrheit.”

The word Truth appearing behind torn brown paper.

Über Wahrheit abstimmen
Es geht um Wahrheiten in den Medien. Heutzutage ist es schwer die vielen Nachrichten zu filtern. Fast jeder ist auf Plattformen, wie Facebook, Twitter oder Instagram unterwegs und kann Neuigkeiten verbreiten. Egal ob wahr oder nicht. Wie ihr am besten damit umgeht, erzählt euch Leon heute in der Sendung.

 

Van Gogh ab jetzt im Kino!
Wie ihr sicher wisst, schicken wir regelmäßig unsere Redakteure*innen ins Kino, um euch den ersten Vorgeschmack auf die brandaktuellen und neu rausgekommenen Filme liefern zu können. Heute waren für den Funkenflug unterwegs: Willi und Leti.
Wir haben uns es nicht nehmen lassen die beiden in den neuen Film “Van Gogh” zu schicken. Wie er ihnen gefallen hat und ob er sehenswert ist, erfahrt ihr in der Sendung. Wer es nicht erwarten kann, hier schonmal der Trailer:

PS: Eins verraten wir euch schon hier. Langweilig wird euch in den 111 Minuten sicher nicht!

Musiktipp der Woche
Unser Musiktipp der Woche ist das Lied “90 Grad” von Mine. Das Wunderbare an ihr ist: Sie macht wirklch alles alleine! Texte, Musik, Ideen, Produktion. Alles von ihr!
Das Album “Klebstoff” ist letzte Woche am 12. April 2019 erschienen. Falls euch die Frau mit dem Honig im Gesicht gefällt, habt ihr auch die Chance sie in Nürnberg zu sehen. Im Hirsch in Nürnberg am 16. Mai 2019!

 

Die rote Zora – Interview
Die rote Zora ist eine linke Frauenbewebung aus den 70er und 80er Jahren in Westdeutschland. Die Funkenfliegerin Lili hat sich den Dokumentarfilm angeschaut und hat ein Interview mit zwei der Filmemacherinnen geführt. Um ihre Ziele und mehr Rechte für Frauen durchzusetzen, stößt die rote Zora an “legale Grenzen”.Wichtig ist, dass sich die Gruppe nicht als “extrem”, sondern als “radikal” versteht. Dass Frauen unter vielen Nachteilen in der Gesellschaft leben müssen, wollen sie verändern. Gleichzeitig wollen sie die Gewalt beenden.  Aber Feuer mit Feuer bekämpfen? Lili hat die Filmemacherinnen direkt gefragt, was sie davon halten. Das und noch viel mehr spannende Details in unserer Sendung! Unbedingt reinhören!

 

La Musica

Kesha – Woman

Robert Delong ft. K. Flay – Favorite Color Is Blue

Kansas – Dust in the wind

Alt-J – in cold blood

Möwe feat. Emy Perez – Down by the river

Flora Cash – You’re Somebody Else

Mine – 90 Grad

Portugal the Man – Feel it still

Maxim Schunk – Light Up

Betty Who Betty – Look Back

Kiddo Kat – In the Air

Wer alles dabei war:

Moderation: Louisa und Lili
Technik: Markus und Wiki
Website: Wiki
Musik: Gabriel

Und viele andere. Danke an alle die Mitgewirkt haben.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug 1160 vom 23.-28. April

Funkenflug vom 15.04 bis 21.04

Partnerschulen

Schule – Ein ziemlich ätzender Ort, der nur selten wirklich etwas mit dem “richtigen” Leben später zu tun hat, wenn ich da mal so an die letzten zwei Stunden Mathe am Freitag denke. Aber es ist ja nicht immer alles schlecht. Eine der positiven Geschichten die gerne auch noch mehr Schulen übernehmen dürfen ist das Partnerschulprojekt an dem Unternehmen gezielt ihren potenzielllen Nachwuchs unterstützten. Ziel hierbei ist  keinen normalen Unterricht zu machen sondern eher von Erfahrungen verschiedener  Experten aus dem jeweilien Unternehmen zu profitieren. Das Emil von Behring Gymnasium aus Spardorf hat als ihren Partner Siemens für sich gewinen können. Diese Woche hört ihr unter anderem , was die Schülerinnen und Schüler der Schule davon halten

Nachhaltigkeit

ein Wort – jeder Mensch versteht etwas anderes darunter und durch Protestaktionen wie Fridays for Future hat es das Thema wieder massiv in die Öffentlichkeit geschafft. Auch ist jedem klar – Es muss sich etwas ändern! Nachhaltigkeit ist mittlerweile aber auch zu einem richtigen Markt avanciert. Unternehmen wie UniLever werben mit “nachhaltigen” Palmölplantagen zum Beispiel in Indonesien. Eher Marketing als nachhaltiges Handeln. Sogenanntes “Greenwashing”  ist weit verbreitet in der Branche. Ein Grund sein eigenes Konsumverhalten kritisch zu hinterfragen, denn eins ist klar: Es muss sich etwas ändern! Das stellt auch Basti in seinem Beitrag fest.

 

 

 

 

 

 


Meute -Band aus Hamburg

Könnt ihr euch noch an eure letzte Kärwa erinnern? Oft laufen bei den Umzügen ja Blaskapellen mit. Diese Idee mit einem völlig neuen Sound setzt die Band Meute um. Der name ist bei den Jungs Programm, hat sie doch insgesamt 11 Mitglieder. Sie versuchen klassische DJ Musik auf althergebrachte Art mit ihren Instrumenten nachzuvertonen und haben so ganz nebenbei ein ganz eigenes Genre erschaffen. Ihr Sound hat etwas sehr eigenes und ist absolut unverwechselbar, ganz ohne Gesang begeistern sie durch ihre unkonventionelle Art auf Festivals und Konzerten in ganz Europa. Dieses Jahr schaffen sie unter anderem auch den Sprung weg von Europa und hinaus in die weite Welt, denn sie spielen unter anderem auch in Afrika auf einem Festival. Außerdem sind endlich eigene Songs im ganz eigenen Meute Stil geplant. Was sie noch so alles geplant haben dieses Jahr erfahrt ihr von Lena.

 

Und wir bleiben bei Musik und wollen euch auch diese Woche wieder eine junge Künstlerin mit ihrem Song direkt in den Gehörgang pflanzen.  Was muss man tun um als Musiker richtig erfolgreich zu werden. Zu erst einmal braucht man richtig Talent und davon hat die Britin Nilüfer Yanya schon fast zu viel. Mit ihrer einzigartigen Stimme und unheimlich viel Melodiegefühl verbindet sie mühelos die Genres: Elektronik, Indie und Rock und hat so eine Menge Erfolg.  Ihre Single Tears ist einer der Songs von denen ihr in ein paar Monaten sagen könnnt: “Ich habe ihn zu erst gehört”.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 15.04 bis 21.04

Funkenflug 1158 vom 08.04 bis 14.04

Funkenflug vom 08.04 bis 14.04

Eine neue Woche Funkenflug mit der perfekten Mischung für einen entspannten Abend zuhause. Denn von Buch über Beauty bis Hörspiel dreht sich diese Woche das Funkenflug Mikrofon.

Basti trifft Sabrina Georgia auf der Leipziger Buchmesse

 

Auch wenn Nürnberg ein Standort mit vielen Messen ist, die großen Buchmessen sind in Frankfurt beziehungsweise Leipzig, wo auch unser Funkenflieger Basti dieses Jahr war. Wie das auf Messen so ist hat er mit jeder Menge Leute gequatscht und war überrascht wie viele unterschiedliche und positiv verrückte Menschen dort herumlaufen. Einer dieser positiv verrückten ist Sabrina Georgia, die Autorin hat sich voll und ganz dem Genre Fantasy verschrieben. Bekannt ist sie für ihre Reihe: “Manchmal muss es eben Blut sein”, eine Vampirgeschichte ähnlich wie die Fillmreihe: “Blade”, nur in der heutigen Welt. Ein Buch für Vampirliebhaber, deutlich besser als Twighlight ;). Aber Basti hat nicht nur über ihre Bücher, sondern auch über ihren Werdegang als Autorin und ihre ganz eigenen Schreibprozess gesprochen.

 

Mariann und Lena auf der BioFach

Um von Leipzig den Blick mal wieder zurück nach Nürnberg zu werfen. Wir haben hier auch mehrere Leitmessen für die gesamt Welt, eine davon ist die BioFach die Weltweit größte Messe für Bioprodukte und deren Vermarktung. Und auch wir sind jedes Jahr vor Ort und probieren uns in erster Linie quer durch alle Stände einmal durch. Aber wir unterhalten uns auch mit  einer Menge Leute aus der Bio Branche und da fällt auf: Es gibt mitlerweile einen Wald aus Siegeln und Richtlinen alle basieren auf dem Mindeststandard des  EU – Bio Siegels. Einige wie das Siegel Demeter haben noch höhere Standards und gelten als besonders streng. Und damit ihr nicht jetzt dasitzt und euch denkt: Hä?! Was kann ich dann noch kaufen. Lena und Mariann bringen Licht ins Dunkel.

Aufregung im Kühlschrank

Habt ihr euch schonmal überlegt, was in eurem Kühlschrank passiert wenn ihr nicht da seid? Mal ganz abgesehen von Dingen die in so manchen Kühlschränken das Laufen lernen, haben die meisten von euch sich wenig mit dem geheimen Leben in eurem Kühlschrank beschäftigt. Bis die Schüler der Grundschule Eibach mit ihrem Hörspiel: “Aufregung im Kühlschrank” den Hört Hört, den Preis für Audio Produktionen von Kindern und Jugendlichen in Franken, in der Kategorie Hörspiel gewonnen haben. Um diese Bildungslücke zu schließen legen wir euch diese Woche eben dieses zuckersüße Stück Hörkunst ans Herz. Viel Spaß also mit dem Abenteuer von Frau Tomate und Konsorten.

Musiktipp der Woche

Diese Woche beweist uns ein ehemaliger Musicalstar, dass er nicht nur den ewig gleichen Musicalsound beherrscht, sondern seiner Stimme auch ein riesen Spektrum an Emotionen verleihen kann. Ben Platt heißt der junge Mann aus den Staaten. In seinem Album: “Sing to Me Instead” singt er nach bester Singer Songwriter Manier über das Leben und die schwierigen Momente. Die Single “Bad Habit” eignet sich vielleicht nicht als Sommerhit 2019, dafür ist sie aber ein Tor zu Gefühlen. Macht euch aber am besten selber ein Bild

 

Zu guter Letzt die Playlist dieser Woche:

Imagine Dragons – Shots

Snoop Dog vs David Guetta – Sweat

Tom Walker – Leave a light on

Zaz – Le long de la route

Annenmaykantereit – Nicht Nichts

Robin Schulz – Prayer in C

Ben Platt – Bad Habit

Casper – Im Ascheregen

Naked Lunch – So sad

Robbie Williams – Party like a Russian

Ein riesen Dank an alle Leute die an dieser Sendung mitgewirkt haben:

Moderation: Wiki und Letitita

Technik: Jonas und Louisa

Musik: Letitia

Website: Markus

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug 1158 vom 08.04 bis 14.04

Funkenflug , Studiogespräch mit Alex Cio, Kinokritik “Willkommen in Marwen” , Leipziger Buchmesse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ruby und Crow

 

Hi liebe Funkenflug-Hörer*innen,

Unsere Sendung ist in dieser Woche wieder gefüllt bis zum Rand. Basti war in Leipzig auf der Cosplay Manga Messe,dann war der Jonas im Kino und sah sich für uns denn Film “Willkommen in Marwen” an und zu guter letzt haben wir noch ein Studiogespräch mit dem Alex Cio.

Die Manga Messe 

Habt ihr schon einmal was von Cosplay gehört, dies ist eine Jugendbewegung in der du einen Charakter aus Mangas oder Videospielen mit allen Facetten darstellst. Teilweise schneidern und entwerfen die Jugendlichen die Kostüme selber und präsentieren diese auf Kostüm Conventions. Dieses Jahr fand schon eine auf der Leipziger Buchmesse statt. Wir haben auf der Messe zwei Leute getroffen, die ihre Kostüme und Waffen selber hergestellt haben und haben sie interviewt, mehr dazu erfahrt ihr im Beitrag von Basti also hört ihn euch an😉

 

Wilkommen in Marwen

Ins Kino zu gehen liebt ja jeder was aber wenn man zu viel erwartet und dann enttäuscht wird? Diese Erfahrung musste Jonas erleben, denn er war im Film “Wilkommen in Marwen” in dem Film geht es um einen Mann der sein Gedächtnis verlor und sich anschließend eine eigene Welt in Form eines Mineatur Dorfes erschuf. Die ganze Filmkritik findet ihr heute in dem Beitrag von Jonas

 

Der brandneue Musiktipp für diese Woche ist dieses mal Calexico & Iron and Wine – Father Mountain

 

Das Studio Gespräch

Wir haben heute im Studio wieder einen Gast, Alex Cio traute sich heute zu einem Interview zu uns er ist YouTuber aus Nürnberg und hat über 1000 Abonnenten. Wir haben ihn Interviewt und haben ihm Fragen gestellt wie zum Beispiel “Was sagen deine Freunde und deine Familie  über deine YouTube Videos?”, die restlichen Fragen hört ihr im Interview😃

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zu seinem YouTube Kannal

  https://www.youtube.com/channel/UCvrSVQRl6OE6cw0qu20UuiA

 

Playlist der Sendung

Olli Schulz – So muss es beginnen

Ol’ Dirty Bastard – Got your Money (Feat.Kelis)

Vance Joy – Riptide

Namika – Lieblingsmensch

Fiva – Das beste ist noch nicht vorbei

The Weeknd – Can’t feel my face

Alinas Morissette – Thank you

Avicii – Silhuettes (Original Radio Edit)

Correcto – Joni

Green Day – Homecoming

Jan Delay – Sie kann nicht tanzen

Lukas Graham – Drunk in the morning

 

Wer alles dabei war

Moderation: Louisa und Markus

Technik: Gabriel und Tim

Website: Artjom

Musik: Wiki

Und viele andere. Danke an alle die Mitgewirkt haben.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug , Studiogespräch mit Alex Cio, Kinokritik “Willkommen in Marwen” , Leipziger Buchmesse

Funkenflug vom 25.03 bis 31.03.19

Liebe Funkenflieger*innen

Diese Woche ist wieder ein wundervolles Programm für euch verfügbar, von der Biokosmetikmesse Vivaness bis einem Studiogespräch mit Nobutthefrog.

Vivaness

Die Biokosmetikmesse Vivaness ist teil der Biofachmesse, und befindet sich in der neuesten  Halle 7a des Nürnberger Messegeländes. Soap, Bristle, Natural Brush, RagDer angenehme, leicht süßliche Duft der Vivaness steht im starken Kontrast zum Essensgeruch der Consumenta. Am Anfang der Hallle sind die “Vivaness-Neuheiten” aufgebaut. Dort können die Besucher sämtliche neue Produkte der Branche entdecken. Eines der futuristischen Pflegemittel ist ein Shampoo, das aus Pilzen hergestellt wird.

 

Normalerweise ist Zahnpasta eine weiße Crème mit farbiger Musterung. Auf der Vivaness putzen die Interessierten ihre Beißerchen aber mit einer  Aktivkohlepaste, die an eine Bleistiftmine erinnert. Diese entfernt Beläge und Zahnstein, während die Zähne durch die Kohlekristalle aufgehellt werden.  Neben diesem Pflegeprodukt gibt es noch andere Alltagsgegenstände, die in der Kosmetiksparte ein umweltfeundliches Revival erleben. Dazu gehören flüssige Anti-Aging Crèmes und sogar ein Bio-Waschmittel.

Nicht nur die Produkte auf der Messe sind umweltfreundlich, auch die Stände aus Bambus sind auf der Vivaness zu finden. Hier werden unteranderem Naturschminken angeboten, die Augenringe verdecken. Nach einer langen Partynacht, könnt Ihr trotzdem in die Schule gehen und wenigstens so aussehen als wärt Ihr ausgeruht.

Artikel 13 Demonstrationen

Die umstrittenen Urheberrechtsgesetzesvorschläge der EU hat zu vielen Diskussionen in den verangenen Monaten geführt. Grund hierfür ist, dass viele Internetnutzer durch die Reformen die Freheit des Internets bedroht sehen. Um die Artikel 11 und 13 zu stoppen, fanden letztes Wochenende Demonstrationen in Nürnberg, Fürth und Erlangen statt. Die Bewegungen in den Städten der Metropolregion sind Teil einer europaweiten Protestaktion gegen die geplanten Änderungen. Allerdings wurden die beiden inzwischen in Artikel 15 & 17 umbenannt. Am Donnerstag, den 21.03.19 hat auch Wikipedia gestreikt, da die Platform nicht alleine stehen will, obwohl sie von dem Gesetzesvorschlag nicht betroffen wäre.

Diesen Dienstag wurde dann im Parlament über die Änderung des Urheberrechts abgestimmt. Das Parlament beschloss den Gesetzesentwurf ohne Zulassung von Änderungsvorschlägen anzunehmen. Für genauere Informationen zur Abstimmung, kann man sich auf dem Twitterkanal von Julia Reda (Europa-Abgeordnete) weiter informieren.

Nobutthefrog

Nobutthefrog waren mal wieder bei uns im Studio zu Gast. Die Band hat vor ein paar Wochen ihre neue Single King & Queen veröffentlicht und stellt sie Euch vor. Das Lied könnt ihr auf iTunes, Amazon Music oder Spotify hören. Außerdem erfragt Jonas, was sich seit dem letzten Studiogespräch mit uns so bei Nobutthefrog getan hat.

 

 

Weitere Informationen gibt es auf ihrer Homepage https://nobutthefrog.wordpress.com/ oder auf  ihrer Facebookseite https://www.facebook.com/nobutthefrog/.

 

 

 

 

 

 

 

Musik:

Tom Walker – Angels

Alligatoah – ein Problem mit Alkohol

Zaz – On ira

Avril Lavigue – Head above water

Imagine Dragons – Shots

Dipp feat lil xan – Color blind

Fil bo Riva – Time is your gun

Nobutthefrog – Das spanische Lied

NobuttheFrog – King&Queen

Rea Garvey – Is it love

AnnenMay Kantereit – Du bist anders

Wer alles dabei war:

Musik: Markus

Moderation: Luisa & Artjom

Technik: Letitia & Willi

Studiogespräch (NobuttheFrog): Jonas

Website: Connor

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 25.03 bis 31.03.19