Funkenflug vom 22. bis 28. August 2016

Hallo zusammen,

heute sind hier mal ein paar fremde Redakteure am Werk: Einige Studenten des zweiten Semesters Soziale Arbeit der Evangelischen Hochschule Nürnberg lassen in dieser Sendung kräftig die Funken fliegen!

Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuhören, vielleicht hört man sich ja mal wieder!

 

Christina, Verena und Michaela sind für euch rund um das Thema „Bouldern“ aktiv geworden:

Bouldern (boulder „Felsblock“) ist das Klettern ohne Hilfsmittel an Felsblöcken, Felswänden oder an künstlichen Kletterwänden in geringer Höhe. Gesichert ist man durch Weichbodenmatten auf dem Boden. In den Hallen gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade durch unterschiedliche Griffe und Überhänge. Vom blutigen Anfänger bis zum Experten findet jeder seine Route.

https://pixabay.com/static/uploads/photo/2013/04/07/17/32/boulderhalle-101521_960_720.jpg

Boulderhalle – pixabay.com

 

Bouldern hat auch in Nürnberg zahlreiche Fans, hier kann man bouldern:

Café Kraft im Stadtteil Schafhof

E4 in der Südstadt

 

 

 

Martin, Janina, Franziska und Max haben sich das Thema „Mein Fahrrad“ vorgenommen:

In Nürnberg gibt es aktuell circa 670.000 Fahrräder. Für viele sind ihre Drahtesel mehr als einfach nur ein Transportmittel, denn es verbindet sie regelrecht eine innige Liebe. Einige dieser Radler haben wir in der Nürnberger Innenstadt für Euch interviewt.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/14/Bundesarchiv_B_145_Bild-F088858-0009%2C_Bonn%2C_Fahrradfahrer_vor_der_Universit%C3%A4t.jpg

wikimedia commons

Seid ihr auch Radfanatiker? Kommt ihr ohne euer Fahrrad nicht aus und habt am liebsten dabei noch Gesellschaft? Die Critical Mass trifft sich jeden letzten Freitag im Monat zur gemeinsamen Radtour.

 

Ein  spannendes Hörspiel  haben Madeleine, Sabrina, Philipp, Johannes, Lisa, Hannah und Pauline für euch produziert:

Henry und Lotta begeben sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Zeit – Nichts Geringeres als das Fortbestehen der Menschheit steht auf dem Spiel.

Ob die beiden wohl eine Chance gegen ihren übermächtigen Gegner haben? Lasst euch überraschen!

Musikliste:

The Offspring – Want You Bad

Queen – Bicycle Race

The Shins – New Slang

I Heart Sharks- Suburbia

K.I.Z. – Hurra die Welt Geht Unter

Adele – One and Only

Shakira – She Wolf

Frank Sinatra – Theme from New York, New York

AnnenMayKantereit – 21,22,23

Pixies – Whewre is my mind

Kevin Devine – I Used  to be somebody

Moderation: Hannah, Sabrina

Technik: Verena, Pauline

Musikredaktion: Martin, Philipp, Michaela, Johannes, Madeleine, Janina, Lisa

Website: Christina, Max, Franziska

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 22. bis 28. August 2016

Funkenflug vom 15. bis 21. August 2016

Ahoi liebe Funkenflug-Fans!

Wir sorgen uns sehr um euer Wohlbefinden und deshalb haben wir das optimale Unterhaltungs-Programm zusammengestellt, damit es euch in den Sommerferien nicht langweilig wird! Wir nehmen euch mit auf eine Erkundungstour – angefangen auf der Erde im kühlen Nass, weiter auf fremde Planeten und schließlich zurück auf den Boden der Tatsachen.

Schnappt eure Badesachen, hört den Funkenflug und findet mit uns heraus, auf welcher Rutsche ihr den meisten Spaß haben könnt. Für euren eigenen Rutschen-Test hier die Liste von Bädern in eurer Umgebung.

Im nächsten Beitrag haben wir außerirdischen Besuch von sonderbaren Lebewesen erhalten. Vieles, was uns selbstverständlich ist, hat bei ihnen große Verwunderung hervorgerufen. Deswegen sind sie dann doch wieder zurück auf ihren eigenen Planeten abgedampft. Scheinbar halten es Außerirdische nie wirklich lange auf unserer Erde aus. Den Beweis liefert:

Damit uns das also nicht wieder passiert, sollten wir uns vielleicht über so manche Gepflogenheiten Gedanken machen…

Zurück in der Realität haben wir uns gefragt was Erwachsensein überhaupt ausmacht und dazu Leute auf der Wöhrder Wiese befragt. Wir sind zu den unterschiedlichsten Ergebnissen gekommen. Eins steht jedoch fest: manche von uns werden nie erwachsen! Passend zum Thema Erwachsenwerden findet ihr hier noch die Altersstufen im deutschen Recht inklusive Rechte und Pflichten.

 

_________________________________________________________

Beiträge:

Rutschen-Test von Annabell, Désirée und Franziska

Hörspiel „Alienschweine“ von Franziska und Renate

Erwachsensein von Regina, Laura und René

_________________________________________________________

Technik: Renate und Franziska

Musikredaktion: Annabell, Regina, Laura und Franziska

Moderation: Désirée und René

_________________________________________________________

Und jetzt noch die Musikliste unserer Sendung:

An Alle Ladys – Ohrbooten | Jerk it out – Caesars | Oh my hey hey – Neil Young | You’ve got Time – Regina Spektor | Emmy Lou – First Aid Kit | Californication – Red Hot Chili Peppers | Photosynthesis – Frank Turner | Young Blood – The Naked and Famous | Softdrink – Bilderbuch | Soits lebn – Seiler und Speer

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 15. bis 21. August 2016

Funkenflug vom 11. bis zum 14. August 2016

Yay! Das Emil-von-Behring-Gymnasium aus Spardorf präsentiert euch diese Woche so einiges zum Thema Zukunft.

Die Thematik der Flüchtlingspolitik ist momentan allgegenwärtig. Auch viele Kinder und Jugendliche sind unter den Flüchtlingen. Hier in Deutschland gilt die allgemeine Schulpflicht und die gibt’s dann eben auch für geflüchtete Kinder. Sie trifft man am ehesten in sogenannten Übergangsklassen, kurz Ü-Klassen. Da findet man aber auch junge Kids aus anderen, nicht politisch von Krieg bedrohten Ländern wie z.B. aus Polen, Griechenland, der Ukraine, Kroatien, Serbien oder dem Kosovo.  Sie alle haben gemein, dass sie erst seit wenigen Wochen oder Monaten in Deutschland sind und ihre Muttersprache eigentlich eine andere ist.  Diese Klassen gibt es noch nicht überall, schulpolitisch verankert sind sie in Bayern an Grund- und an Mittelschulen. Deutsch lernen steht hier vor allem im Mittelpunkt und auch wenn sich die Politik hier mehr Integration wünscht, ist das gar nicht so einfach in die deutsche Gesellschaft integriert zu werden, wenn in einer solchen Klasse gar keine deutschen Kinder mitlernen. Erst wenn die Kinder zumindest ein wenig Deutsch können, dürfen sie auch in den normalen Regelunterricht wie andere in ihrem Alter.

Damit genau dieser Schritt schneller realisiert werden kann, gibt es verschiedene Projekte. Eins davon sind zum Beispiel in München die Klassenpaten für Übergangsklassen.

https://www.aktion-mensch.de/projekte-engagieren-und-foerdern/freiwilliges-engagement/aktiv-werden/detail?aid=89721_1

Aber auch musikalisch werden Übergangsklassen vom Verband deutscher Musikschulen unterstützt. Hier bekommen geflüchtete Kinder und Jugendliche kostenlosen Musikunterricht und werden in ihren Stärken gefördert.

http://www.musikschulen.de/aktuelles/news/index.html?newsid=2162

Passend zu dem hoffentlich gut abgeschnitten Abitur 2016, beschäftigen wir uns mit der beruflichen Zukunft. Egal welche Schullaufbahn man hinter sich hat, die Frage nach dem „Was will ich mal werden“ stellt sich jedem Jugendlichen mindestens einmal im Leben. Leider erwarten viele Menschen, vor allem unsere Eltern aber in einem gewissen Alter eine Antwort von uns darauf. Hilfreiche Tipps zur Berufsfindung und einige Einblicke in die wirkliche Realität findet Ihr hier. Wer daran interessiert ist eine Berufsbildungsmesse zu besuchen, findet hier zusätzlich noch einige Messen, im Bereich Erlangen-Nürnberg

Zukunft kann aber auch anders interpretiert werden und zwar technisch. Unsere Gesellschaft lebt von der Modernisierung. Gerade die Technik scheint regelrecht  in vielen Bereichen ihren Höhepunkt zu erreichen. Unter anderem auch die Schulbildung, bei der die traditionellen Kreidetafeln in den Klassenzimmern durch neue White Boards ersetzt werden. Aber auch die sogenannte „Tabletklassen“ werden an einigen Schulen eingeführt. Spannend ist auch, dass die Realschule am Europakanal in Erlangen einen eigenen Youtube- Kanal besitzt, auf dem die Schule regelmäßig Lernvideos veröffentlicht, und diese auch in den Unterricht einbindet. Der Kanal und die dazugehörigen Videos sind öffentlich, sodass auch andere Schüler davon profitieren können. Hier verlinken wir euch die Homepage der Realschule am Europakanal und ihren Youtube Channel.

Apropos Digitalisierung. Draußen zusammen Fußball spielen? Das können wir doch auch online gegeneinander am PC spielen. Das ist das Motto vieler Jugendlicher heutzutage. Die JIM- Studie aus dem Jahr 2015 besagt, dass 68% der 12-19 Jährigen den Computer täglich zum Spielen nutzen.

54095379c2

 

 

 

 

Viele Wissenschaftler bezeichnen das als Sucht. Es gibt aber Kriterien, die erfüllt werden müssen, bis man von Sucht spricht. Das ist bei Drogen und Alkohol genauso wie beim Computerspielen.

ICD-10-Kriterien

ICD-10-Kriterien für Abhängigkeit: (mind. 3 Kriterien müssen erfüllt sein)

Litt der Patient während der letzten 12 Monate wiederholt unter

  1. Craving (starkem Verlangen oder einer Art Zwang, Alkohol zu trinken)
  2. Kontrollverlust des Alkoholkonsums bezüglich Beginn oder Menge
  3. körperlichem Entzugssyndrom bei Reduzierung der Alkoholmenge
  4. Toleranzentwicklung gegenüber der Alkoholwirkung
  5. Einengung auf das Alkoholtrinken und dadurch Vernachlässigung anderer Interessen
  6. Anhaltender Alkoholkonsum trotz eindeutiger schädlicher Folgen (gesundheitlich, psychisch oder sozial)

(Quelle: http://www.alkohol-leitlinie.de/?fldr=experten&menu=1-1-4-5 )

Playlist:

Martin Solveig – Hello

Owl City – Fireflies

Sunrise Avenue – Lifesaver

Akua Naru – The World Is Listening

SDP – Wenn Ich Einmal Groß Bin

Pink – Are We All We Are

Lana Del Rey – Videogames

Wir sind Helden – Aurelie

Zaz – Le Long De La Route

Phil Vetter – Geschafft

Dan Black – Symphonies

Sizarr – Purple Fried

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 11. bis zum 14. August 2016

Funkenflug vom 18.07 bis 24.07.16

Hallo liebe Funkenflug Fans!

Wusstet ihr, dass Facebook ganze 1,8 Billionen Nutzer hat oder das 8% der User auf Instagram Bots sind?
Also ich nicht und da sind wir auch schon beim Thema: Social Media. Die Jugendlichen vom Gymnasium Eckental haben die Leute auf der Starße gefragt was für sie Social Media ist und welche Plattform sie am liebsten nutzen.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/8f/Socmed_-_Flickr_-_USDAgov.jpg

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Unser Musiktipp in dieser Woche ist die Band Kll0, diese waren früher bekannt als Klo. Sie bestehen aus nur zwei Mitgliedern, zum einen  aus der singenden und klavierspielenden Chloe Klaus und aus Simon Lam, dieser produziert die Lieder. Die beiden  sind Cousin und Cousine und kommen beide aus Ausatralien. Ihre Musik erinnert ist an das „junge“ Britannien um circa 1999-2000.
Heute haben wir für euch ihren Song Walls to Built mitgebracht.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Wir haben uns mit dem Thema Islam beschäfftigt. Die meisten Leute denken bei dem Wort Islam als erstes an den Is. Das ist ziemlich Schade, da der Islam wesentlich vielschichtiger ist und nicht nur auf Radikalisten zurückzuführen ist.
Der Islam hat weltweit 1,3 Miliarden Anhännger, da ist es nur schwer vorstellbar, dass all diese Menschen gleich denken sollen. Der Islam ist neben den Christen- und dem Judentum eine monotheistisch Religion, das heißt sie verehren nur einen Gott. Der „Gottesdienst wird in Moscheen abgehlaten. Das Pflichtgebet sollte 5-mal am Tag gesprochen werden. Allgemeingültige Aussagen über den Islam und seine Gläubiger zu treffen ist aber, wie mit allen Vorurteilen schwierig. Der Islam an sich kann sich in vielen verschiedenen Strömungen ausprägen. Man sollte also wissen über welche Strömung man gerade spricht und nicht alles gleich machen.

https://c1.staticflickr.com/3/2205/2129281709_520604b606_b.jpg

Einne Moschee wie sie im Islam typisch ist

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Die Afd, im Moment eine der polarisierendsten Parteien in Deutschland, sorgt mit Umfragewerten von 12-15% oft für Unverständnis bei den Bürgern. Es stellen sich die Fragen, welche Leute die AFD wählen und vor allem WARUM? Auf der Website der AfD kann man sehen wie sie mit einem wohl eher fragwürdigen Wahlprogramm Wähler für sich gewinnen wollen. Im Beitrag könnt ihr genau merh über diese Fragen erfahren.

 

Playlist: 

Age of Orange- – Stand Ups And Wipe Outs

M.I.A. – Papaer Planes

Deine Mutter – Rock’in Man

Fettes Brot – An Tagen wie diesen

N.E.R.D   Lapdanche feat. Lee Harvey and Vita

La Stampa – You were Imagining things

Namika – Lieblingsmensch

The Audience – Nobody is safe

Adele -I’ll be waiting

Revolverheld feat. Marta Jandova – Halt dich an mir fest

Lady Gaga – Monster

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Moderation: Hanna & Mathilda
Technik: Marc
Website: Marc

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 18.07 bis 24.07.16

Funkenflug vom 14.07.- 17.07.2016 auf Radio afk max

Heyho an alle Funkenflug-Hörer*innen und an alle die es sein werden.
Reich, schön und berühmt wollte doch jeder schon mal sein, aber fast niemand denkt daran was der Druck ständig in der Öffentlichkeit zu stehen bedetuet. Kein Ding denkt ihr? – Aber stellt euch doch mal vor:

Jeder Fehltritt wird in die Mangel genommen, jede Aussage wird auf die Goldwaage gelegt und Wertschätzung für die Leistungen gibt es im Vergleich kaum…naja, bis auf die Kohle, die ihr verdient. Dabei arbeiten Promis oftmals sehr hart.
Ein Beispiel: Wenn Musiker auf Tour sind müssen sie fast jeden Tag auftreten, reisen und auch noch an ihren nächsten Werken arbeiten. Die Zeit für Schlaf und Freizeit, kann in Extremfällen, auch auf der Strecke bleiben.

https://c1.staticflickr.com/7/6125/5920926407_3511edbaeb_b.jpg

Doch neben all dem Negativen sei natürlich auch zu erwähnen, dass diese Leute sich 24 Stunden am Tag mit ihrer Leidenschaft beschäfigen dürfen, damit nicht wenig Geld verdienen UND eine ganze Fangemeinde hinter sich haben.
Wo viele Leute einen Menschen sehen, da kann auch großer Einfluss entstehen. Fünf Schülerinnen aus dem Gymnasium Eckental sind auf die Straße gegangen und haben euch unter anderem danach gefragt, was ihr mit diesem Einfluss machen würdet.

Musik ist ein gutes Stichwort für unsere Aufklärungssparte im Funkenflug. In unseren 361° dreht es sich dieses mal um Folkmusic. Nein, nicht um die irische Variante des Folks, die vielleicht aus der Anlage eurer Eltern trällert, sondern vielmehr um die britisch-amerikanische Tradition. Willi hat uns die Entwickelung dieser Musiksrichtung unterhaltsam zusammengefasst und zeigt, was hinter dem Folk steckt.

Eine einheitliche Definition gibt’s dazu nicht, was Folk ist

Ein paar Lieder aus dieser Zeit findet ihr unterhalb dieser Zeilen.


Außerdem haben wir ein Interview mit einem der Organisatoren von „FOLK im Park„.
Bei diesem Festival spielen aber nicht nur Amerikaner sondern Künstler aus aller Welt. Joseph, Matthew And The Atlas & The slow show  sind nur einige, weitere findet ihr hier.
Außerdem bietet es auch einen film dieses mal heißt der „Janis“.
Es findet am 24.07. im Marienbergpark in Nürnberg statt und beginnt um 14:00 Uhr. Einlass ist aber schon ab 13:30 Uhr. der eintritt kostet allerdings eine kleinigkeit (23,30€) außer du bist 14 oder jünger. TICKETS

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Unser heutiger Musiktipp ist Ezra Furmann, er tritt am 31.August sogar in Deuschland auf und zwar in Berlin beim Pop-Kultur Festival. Wer Infos will und villeicht auch Tickets der sollte hier klicken.

 

Playlist:

Blackbox  Revelation – I think I love you

Alex clair – too close

Die Ärtzte – lasse reden

Amy Winehouse – Back to Black

Adam Lambert – If I had

Gabriella Cilmi – Sweet about me

Ezra Furman – Teddy I’m Ready

Joseph – White Flag

Imagine Dragons – On Top of the world

Adel Tawil feat. Matisyahu – Zuhause

Adele – Set Fire to the rain

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Moderation: Markus & Jonas

Musik: Thildi

Technik: Marc & Gabriel

Website: Mathilde

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 14.07.- 17.07.2016 auf Radio afk max

Funkenflug vom 04.07.16 – 10.07.16

Hallo liebe Funkenflugfans,

jetzt wo das Wetter auch hier bei uns wieder besser wird und man den Sommer auch wirklich als diesen ansehen kann, liegt der Sommerurlaub ebenfalls nicht mehr weit weg.

Wir haben uns mal umgehört welche Urlaubsorte bei den Nürnbergern*innen beliebt sind und was ein guter Urlaub mit sich bringen sollte. Falls ihr noch keine Ahnung habt wo ihr in den Urlaub fliegen, fahren, laufen oder schwimmen wollt, könnt ihr euch vielleicht anhand dieser Fakten für ein Land entscheiden.

https://pixabay.com/static/uploads/photo/2015/06/19/12/53/holiday-814813_960_720.jpg
Bei den knapp 200 Staaten die unsere Welt hergibt, kommen so einige merkwürdige Fakten zusammen:

  • Wenn Kinder in Bangladesch bei einem Test schummeln, kann es passieren, dass sie ins Gefängnis kommen. Außerdem gibt es dort einen nachgebautes Taj Mahal von dem Millionär Asanulla Moni.
  • In Paris gibt es nicht nur eine Kuriosität sondern gleich mehrer, so gibt es zum Beispiel nur ein Stop Schild. Wer aber schon immer einmal ein BIld mit der Freiheitsstatue wollte aber leider nicht das nötige Kleingeld für den Flug nach New York hat, sollte dafür zu unseren französischen NAchbarn reisen. Diese haben ebenfalls eine Freiheitsstatue (wie in New York). Wer sich spontan beim Parisurlaub ein Schwein anschaffen sollte, muss auf den NAmen achten, man darf sein Schwein gesetzlich nicht Napoleon nennen.
  • Fantasyfans würde ich Island empfehlen, hier gibt es einen „Elfenbeauftragten“, der bei Bauunternehmen kontrolliert, ob dabei kein Kulturgut – also zum Beispiel eine Elfenheimat, zerstört wird.
  • Eher fußfaule Menschen sollten sich Monaco näher anschauen, dieses kann man zu Fuß in 52 Minuten (laut Google Maps) von Nord nach Süd durchqueren.
  • In Lesotho gibt es die meisten Dinosaurier Fußabdrücke.
  • Zeitreisende aufgepasst! Auf den Fijis verläuft auf der Insel Taveuni die Datumsgrenze. An einem Schild seht ihr, wo ein neuer Tag beginnt und könnt mit einem Fuß im Heute und mit dem anderem im Morgen stehen.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Eine neue Folge 361° solltet ihr ebenfalls nicht verpassen. In der heutigen Episode verrät euch Felix ein paar kuriose Nachrichten rund um die Welt.
Unteranderem auch von der Schildkröte Henry die ihr auf folgendem Link anschauen könnt.

http://www.publicdomainpictures.net/pictures/20000/nahled/turtle.jpg

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Obdachlosigkeit ist auch in Deutschland keine Einzelheit und die Zahlen derjenigen Leute, die von dieser bedroht sind steigen weiter an. Die Gründe hierfür könnten vielfältiger kaum sein. Dabei hat Obdachtlosigkeit oftmals nichts mit einer selbstgewählten Freiheit zu tun sondern kommt für die meisten Menschen unerwartet und bedeutet einen Absturz in vielen Lebensbelangen. Gründe hierfür sind meist Schicksalsschläge wei Trennung, Gewalterfahrungen, Jobverlust oder Mietprobleme. Aus diesen Problemen entshet leider viel zu schnell ein teuflischer Kreis der Hilfslosigkeit. Ohne Wohnung bekommt man eher selten einen Job und ohne Job auch keine Wohnung. Die Probleme mit denen sich diese Leute auseinandersetzen müssen sind in erster Linie nicht immer auf persönliche Fehler zurückzuführen sondern haben ihre Ursache in grundlegenden sozialen Problemen. Die Mietpreise steigen immer weiter und gleichzeitig sinkt der Bestand an Sozialwohnungen. Das Resultat dieser Entwicklung liegt auf der Hand.

Nichtsdestotrotz gibt es aber auch Menschen die den Schritt in die Obdachlosigkeit freiwillig machen und somit ihrer eigenen Vorstellung, was Freiheit in der heutigen Gesellschaft bedeutet, ausdruck verleihen.
Max Dollinger hat sich für euch, mit genau so einem Menschen unterhalten und gibt einen kleinen Einblick in dessen Welt.

Wege_zur_Freiheit_2010_ubt

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Der heutige musikalische Exkurs betrifft diesmal keinen einzelnen Künstler sondern das Elekro Festival „Open Beatz„.
Das Festival findet vom 21. bis 24. JULI 2016 in Herzogenaurach statt, sozusagen sind also nur noch 16 Tage Zeit sich eines der begehrten Tickets zu sichern. Einige Highlights sin unteranderem Blasterjaxx, Deorro, DVBBS, Fritz Kalkbrenner, Nero, Nicky Romero und mehr als 100 DJ’s & Live Acts.

 

Und hier die Übersicht unserer aktuellen Playlist:

Whitecliff – Five Minutes

K.I.Z. – Hurra die Welt geht unter

We invented Paris – Auguste Piccard

Madeline Juno – Cliche

Stromae – Tous les memes

Agnes Obel  – Aventin

Fritz Kalkbrenner – Void

Tim Vantol – Bitter Morning Taste

Heisskalt – Euphoria

Arctic Monkeys – Snap out of it

The Chainsmokers feat ROZES – Roses

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Moderation: Markus und Willi

Musik: Gabriel

Technik: Felix und Gabriel

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 04.07.16 – 10.07.16

Funkenflug vom 27.06 bis 03.07.2016

Gerade mal ein gutes Jahrzehnt existiert das kostenlose Videoportal YouTube. Seit der Gründung 2005 ging es steil bergauf für das Portal, in dem Filmclips umsonst angesehen, hochgeladen und kommentiert werden können.

youTube
Neben Musikvideos, Spielbewertungen oder lustigen Katzenvideos gibt es immer mehr Video-Blogs (Kurz V-Logs) und Lernvideos. Egal ob man auf der Suche nach Styling-Tipps ist, ein leckeres Rezept auprobieren oder ein bestimmtes Lied auf der Gitarre lernen möchte, auf Youtube wird man mittlerweile (fast) immer fündig.
Die Möglichkeit der freien Nutzung erlaubt den unzähligen „Usern“, ihr Wissen oder auch nur lustige Entdeckungen mit der Menschheit zu teilen.
Natürlich gibt es aber auch die Schattenseite des Internetgiganten. Gewaltverherrlichende oder propagandistische Videos tauchen ebenso auf, wie verletzende und abwertende Kommentare unter den Clips.

Fest steht, dass Youtube eine der meistgeklicktesten Websites überhaupt ist.
Wie groß YouTube wirklich ist, erklärt euch dieses Video:

 ————————————————————————————————-

Momentan hört man oft vom Brexit. Ein Wort, zusammengesetzt aus „Britain“ und „Exit“. Es geht nämlich um einen möglichen Ausstieg Großbritanniens aus der EU.
In unserer Sendung erfahrt ihr, seit wann es die EU überhaupt gibt, was die EU genau ist, und welcher Sinn dahinter steckt.

Hier sind die wichtigsten Facts auf einen Blick:

flag-1463476_960_720

Die Anfänge der EU gehen auf die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg, also die 1950er Jahre zurück

Ziel war eine wirtschaftliche Verflechtung der Staaten um militärische Konflikte in Zukunft zu verhindern

Nebenbei wurden auch die politischen Aspekte immer größer

Ein großes Projekt der Staaten-Gemeinschaft war das Schengenabkommen, das die Reisefreiheit zwischen den sich beteiligten Ländern ermöglichte

Momentan umfasst die EU 28 Staaten, die teilweise auch außerhalb von Europa liegen

Die EU zählt heute als eine der größten Wirtschaftsmächte der Welt

 ————————————————————————————————-

Na klar, zur Zeit drehen sich die Medien oft um die Fußball EM, die momentan in vollem Gange ist, aber wahrscheinlich wissen nur die Wenigsten, dass im Juli auch eine WM in Deutschland veranstaltet wird.
Dabei geht es allerdings nicht um Fußball, sondern um die etwas unpopulärere Ballsportart Faustball.
Richtig – hier darf der Ball nur mit der zur Faust geballten Hand gespielt werden. Beim Abwehren ist auch der Unterarm erlaubt. Das Spielfeld und die Aufstellung der zwei -meist fünfköpfigen- Teams sind ähnlich wie im Volleyball.

495px-Faustball_Unparteiische

Zwischen dem 20. und 24. Juli 2016 treten U-18 Mannschaften aus den unterschiedlichsten Nationen im Faustball gegeneinander an. Und das direkt vor unserer Tür- in Eibach.
Gerechnet wird mit mindestens 500 Zuschauern am Tag. Und es muss noch nicht eiunmal Eintritt gezahlt werden. Amtierender Weltmeister ist übrigens Deutschland!
Also nichts wie hin zur Weltmeisterschaft!

 ————————————————————————————————-

Vegane Ernährung ist längst keine Seltenheit mehr. In Deutschland sind es bereits rund 900.000 Menschen, die komplett auf tierische Produkte verzichten.
Aber woher kommt dieser Hype?
Natürlich ist die Gesundheit ein Grund.
Veganes Essen bringt nachweislich mehr Energie und Leistungsfähigkeit.
Wichtig ist nur, gut darauf zu achten, keinen Mangel an wichtigen Vital- und Nährstoffen zu bekommen.
Der Menschliche Körper benötigt beispielsweise viel Eiweis, aber das kann man sich ohne Probleme auch woanders her holen. Ganz viel davon steckt zum Beispiel in Soja und Hülsenfrüchten.

Hülsenfrüchtesoybean-933026_960_720

 

Ein weiterer Aspekt ist natürlich der ethische. Vielen Menschen geht es einfach nur darum, keinen Tieren direktes oder indirektes Leid zuzuführen (zum Beispiel indem man sich billiges Fleisch kauft, für dessen Produktoin die Tiere auf engstem Raum
gehalten und gemäßtet wurden).
Eine Organisation die sich ganz besonders für den Tierschutz und die Verbreitung der veganen Ernährung einsetzt ist Peta.

 

Peta

 

 

Natürlich gibt es viele weitere individuelle Gründe für einen Umstieg auf eine tierproduktfreie Ernährung.

Auf jeden Fall gibt es heutzutage viel mehr Angebote für VeganerInnen.  In Supermärkten findet man eine Auswahl an Fleischersatzprodukten und es eröffnen auch immer mehr vegane Restaurants.

Eine Übersicht veganer Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants für Mittelfranken findet ihr hier.

 ————————————————————————————————-

Und hier die Übersicht unserer aktuellen Playlist:

ZAZ – Je Veux

The Strumbellas – Spirits

The wake woods – Get outta my way

Dragonette – Let it go

Adam Olenius – News are saying

Laurid – Eiszeit

Pink – Sober

Avid – Here I am

Jason Derulo – Whatcha say

Liedfett – So wie du bist

Funny Van Dannen – Letzte Zigarette

Awolnation – Hollow moon

 

Und unser ganz besonderer Musiktipp für euch in dieser Woche:

Adam Olenius, der Kopf der schwedischen Indie-Kapelle Shout out Louds  veröffentlichte am 17. Juni sein erstes Solo Album.
Ganz frisch also: sein neuer Track News are Saying

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 27.06 bis 03.07.2016

Funkenflug vom 20. 06. bis zum 27. 06. 2016

Hallo liebe Funkenflug-Fans ( und alle, die es noch werden wollen),

als das Wetter in den letzten Wochen so schlecht war, hat sicher so mancher mehr Zeit am Handy verbracht als sonst. Bestimmt wurde auch die eine oder andere neue App ausprobiert. Aber sind es nicht eigentlich immer die gleichen Apps, die wir am liebsten benutzen? Und wie viele Apps verbergen sich sonst noch in den Tiefen unseres Handyspeichers, von denen wir selbst nicht mehr so genau wissen, warum wir sie eigentlich heruntergeladen haben? Dazu hört ihr eine Umfrage in unserer Sendung. Hier noch ein paar interessante Fakten:

    • laut dem Marktforschungsunternehmen App Annie war die im Jahr 2015 am häufigsten heruntergeladene App in Deutschland…große Überraschung…WhatsApp!
    • App steht für Applikation und bezeichnet meist Anwendungssoftware für Mobilgeräte
    • Anwendungen wie z.B. Telefon oder Wecker sind auch Apps!
    • Fun Fact: APP kann auch als Abkürzung für ein Bakterium stehen, welches bei Schweinen eine Lungen- Brustfell- Erkrankung hervorruft.https://c1.staticflickr.com/3/2758/4163909778_ab2b8f0d88.jpg

Wie jede Woche präsentieren wir euch auch unglaublich hörenswerte Musik. Heute dreht sich unser Musiktipp um Michael Kiwanuka. Wer Adele mag, kennt ihn vielleicht aus dem Vorprogramm ihrer Europatournee von 2011. Nach einer vierjährigen Pause hat der Sänger, der Jazzmusik studiert hat und in London aufgewachsen ist, seine Single „Black Man In A White World“ veröffentlicht. Die könnt ihr auch auf seinem neuen Studioalbum finden, das am 15.07.2016 erscheint. Und wenn ihr dann auf den Geschmack gekommen seid, könnt ihr ihn im August live erleben. Er gibt ein Konzert in Frankfurt und tritt außerdem beim Festival „A Summer´s Tale“ auf. Tickets gibt es auf seiner Website http://www.michaelkiwanuka.com/.

Vielleicht legen eure Eltern oder Großeltern ja noch manchmal eine schöne alte Schallplatte auf, aber so viele Platten wie der Plattensammler, mit dem Jonas sich unterhalten hat, haben sie bestimmt nicht. Wie er dazu gekommen ist und was alles in seinem Bestand zu finden ist, erfahrt ihr in unserer Sendung. Wenn ihr euch auch eine von den jetzt wieder beliebten Schönheiten besorgen wollt oder wenn alte Vinylplatten, die ihr

im Keller entdeckt habt, wieder wie neu laufen sollen, dann schaut doch mal bei einem der Plattenläden in Nürnberg vorbei. Falls ihr einen Lieblingsplattenladen habt, könnt ihr uns das mit einem Kommentar mitteilen. Wir haben hier zwei für euch aufgeführt:

http://mono-ton.eu/

http://goldvinyl.de/

https://pixabay.com/static/uploads/photo/2015/01/27/17/51/records-614063_960_720.jpg

 

 

Ein Wettbewerb, bei dem auch regelmäßig Funkenflug-Beiträge eingereicht werden ist Hört Hört!

Der Wettbewerb dazu

Ein mittelfränkischer Hörwettbewerb, an dem junge Menschen von 8 bis 26 Jahren teilnehmen können. Kleiner Einschub: Dieses Jahr feiert er zehnjähriges Jubiläum! Man kann in ganz verschiedenen Kategorien gewinnen: es werden journalistische Beiträge gekürt, Hörspiele sind auch vertreten, außerdem kann man Jingles für Toleranz einreichen. In der Kategorie Aircheck werden Preise für Sondersendungen vergeben und zudem können Schulradios mit ihren Produktionen einen Sonderpreis gewinnen. Aber auch ihr, liebe Funkenflughörer, könnt mitentscheiden! Denn es wird auch ein PUBLIKUMSPREIS vergeben! Näheres erfahrt ihr hier.

An alle, die selbst teilnehmen möchten: Den Flyer könnt ihr euch hier herunterladen!

 

Moderation: Markus und Marc

Musik: Camillo

Technik: Jonas und Gabriel

Website: ich (Hanna)

Playlist

Eat The Gun – Loner

George Ezra – Budapest

Unbunny – I Leave Stones Unturned

Shaban & Käptn Peng – Sie mögen sich

Michael Kiwanuka – Black Man In A White World

Gipsy Kings – Bem Bem Maria

Nada Surf – Always Love

Ugly Duckling – A Little Samba

We Are Tony – Seven Kinds Of Crazy

Beirut – The Bunker

Amy Winehouse – Our Day Will Come

Bloc Party – Helicopter

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 20. 06. bis zum 27. 06. 2016

Funkenflug vom 13. – 20.06.2016

Hallöchen liebe Funkenflug Hörer!

Zur Zeit ist das Fußballfieber wieder ausgebrochen, und man sieht die Deutschlandfähnchen an den Autos flattern. Zur EM gehören unter Grillen, Feiern und Musik aber manchmal auch Verletzungen. Für diese kleineren oder größeren Wehwehchen sind die Sanitäter des Bayerischen Roten Kreuzes zuständig. Die Sanitäter schauen in ihrer Dienstzeit aber nicht nur Fußball sondern sind bei anderen Großveranstaltungen wie „dem Berg“ dabei.
„Der Berg“ ist ursprünglich die Kirchweih von Erlangen und mittlerweile eins der größten Volksfeste in Bayern, insgesamt haben in diesem Jahr circa 1,3 Millionen Menschen „den Berg“ besucht. Klar das es da jede Menge Arbeit für das BRK gibt. Von dieser Arbeit gibt’s mehr in der Sendung.

Neben Beiträgen bietet der Funkenflug aber natürlich auch wieder eine klasse Musikempfehlung. Heut stellen wir euch in der Musikmod „Joseph“ mit ihrem neuen Song „White Flag“ vor. Das neue Album von „Joseph“ kommt am 26. August raus.
Die reine Frauenband kommt aus den USA, genauergesagt aus Portland, Oregon. Man könnte die Band auch als Familienbetrieb bezeichnen, da die 3 Frauen alle samt Schwestern sind. Wer mehr erfahren will sollte in die Sendung reinhören.

Falls du den Song in der Sendung verpasst habt, hier noch ein Link zum aktuellen Lied. http://vevo.ly/aROMev 

Fals Du jetzt Lust hast mehr über die Schwestern zu erfahren, oder Tourdaten heraus zu finden, klick HIER!

 

Angst ist allgegenwärtig oder zumindest eine zentrale Emotion die uns sowohl positiv wie auch negativ beeinflussen kann. Nun ist es auch klar, dass jeder mal Angst hat, aber aktuell spukt der Begriff German Angst durch die Welt. Was dieser Begriff zu bedeuten hat und das es dabei nicht nur um die Angst vor Spinnen, Schlangen oder ähnlichen geht erfahrt ihr, wo auch sonst, natürlich in der Sendung!

http://www.mandragoras-schule.de/umgebung/stadt/pics/tierpark48.jpg

Itchy Poopzkid, ist eine dreiköpfige deutsche Punkrock-Band. Sie entstand im Jahr 2001, wo alle drei Bandmitglieder noch auf die Schule gingen. Die Band hat über 900 Konzerte in ganz Europa gespielt sowie sechs Studio-Alben veröffentlicht. Fabian erzählt euch Näheres.

 

Moderation: Jonas & Willi

Technik: Gabriel & Markus

Musik: Hanna

Website: Markus & Gwendolyn

PLAYLIST:

The Treatment – Let It Beginn

First Aid Kit – King of the World

Fotos – Angst

M.I.A. – Paper Planes

Joseph – White Flag

Wu – Tang Clan – Gravel Pit

Shakira – Waka Waka (This time for Africa)

Whitecliff – 5 Minutes

Itchy Popskid – Whit Heads Held High

Annen May Kantereit – Alles Nix Konkretes

Amy Macdonaldd – Don´t Tell Me That It´s Over

The Hearvy – Turn Up

 

 

Veröffentlicht unter Jugendradio | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 13. – 20.06.2016

Funkenflug vom 06. Juni bis 12. Juni 2016

Hallo liebe Funkenflughörer und -hörerinnen,

im ersten Beitrag der heutigen Sendung geht es um eine romanhafte Biografie namens Crystal.klar von Dominik Forster. Dominik Forster ist ein Ex-Crystal-Meth-Abhängiger aus Nürnberg. Er hat ein Buch über sein Leben geschrieben und das stellen wir euch im Funkenflug vor.

Na, wie alt sind eure Eltern? Jünger als 62? Dann haben sie aufjeden Fall den Aufstand des 17.06. nicht miterlebt. Was ist damals wichtiges passiert, dass wir heute noch darüber sprechen? In der 361° Reportage geht es um den Aufstand des 17. Juni 1953.

The Strokes haben eben eine EP rausgebracht namens „future present past“. Wir spielen für euch den Song „Oblivius“. Wenn ihr diesen nochmal selber anhören wollt, dann klickt einfach hier.

Und wir berichten über den vor kurzem erschienen Kinofilm Warcraft: The Beginning. Der US-amerikanische Fantasyfilm basiert auf dem Videospiel World of Warcraft (WoW). Markus hat sich den Film angeschaut und berichtet.

 

Moderation: Jonas und Gwendolyn

Technik: Tildi und Mathilda

Musik: Gabriel und Camillo

Website: Nick

Playlist:

Coasts – A Rush of Blood

Peter Gabriel – Solsbury Hill

Mark Forster – Sowieso

Zaz – Paris sera toujour Paris

Nick Drake – Pink Moon

Beat Beat Beat – We are Waves

The Strokes – Oblivius

Los Campesinos – Death to Los Campesinos

Blumentopf – So Lala

Moloko – Indigo

The Cat Empire – Hello

Mia – Fallschirm

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Funkenflug vom 06. Juni bis 12. Juni 2016