Sendung vom 28.03. – 03.04.

Die alten Hasen im Musikbusiness sind zurück

1983. Ein Jahr, in dem es noch keine Laptops gab, das allererste kommerzielle Handy rausgekommen ist und in dem die Band Red Hot Chili Peppers gegründet wurde. RHCP gibt es also schon seit 39 Jahren!!! In der langen Zeit haben sie auch schon einiges abgeliefert. Ganze 11 Alben haben sie rausgebracht und das meistens ziemlich erfolgreich. Mit ihren 6 Grammy Awars, 3 Echos und 3 American Music Awards zählen die RHCP zu den kommerziell erfolgreichsten Vertretern des Crossover. Am Freitag kommen die alten Herren mit ihrer 12. Platte „Unlimited Love“ zurück. Wir hören uns in dieser Sendung ein paar ihrer besten Songs an. Ein paar neue Singles sind natürlich auch dabei!

Red Hot Chili Peppers Under The Bridge

Under The Bridge ist nicht nur einer der erfolgreichsten Songs der Red Hot Chili Peppers, sondern DER Erfolgreichste in Deutschland und den USA. Hier bei uns konnte sich das Lied ganze 25 Wochen in den Charts halten. Eigentlich hatte der Sänger Anthony Kiedis den Text als ein Gedicht geschrieben, in dem er seine heroinabhängigkeit thematisiert. Eigentlich ein sehr persönliches Thema, das auch persönlich bleiben sollte. Allerdings hat der Produzent der Band Rick Rubin die Notiz gefunden und konnte Kiedis letztendlich dazu überreden, den Text in eine Ballade zu packen. Diese sehr persönlichen Lyrics überhaupt zu singen hat den Sänger natürlich viel Überwindung gekostet, aber es hat sich definitiv gelohnt.

Red Hot Chili Peppers - Poster Child

Red Hot Chili Peppers Poster Child

„Poster Child“ ist die zweite Single vom neuen Album, die die Red Hot Chili Peppers Anfang des Monats rausgebracht haben. Die große Überraschung dabei: es gibt keine große Überraschung. Irgendwie scheint es so, als wäre die Band in den 90ern hängen geblieben. Musikalisch gibt es vertraute Funk-Rock Klänge in dem Song, die in der jetzigen Zeit ungewohnt ruhig und entspannt sind. Ruhig und entspannt kann man das Musikvideo allerdings nicht beschreiben. Da passiert nämlich ziemlich viel und es ist… naja… sehr bunt. Das Video strahlt einen Oldschool-Vibe aus, der einen zurück in die Vergangenheit beamen lässt. Aber seht selbst:

Red Hot Chili Peppers - Black Summer

Red Hot Chili Peppers Black Summer

Mit ihrer allerersten Single „Black Summer“ haben die Red Hot Chili Peppers ihr neues Album „Unlimited Love“ eingeläutet. Ihre Fans haben sie damit auf jeden Fall schon gecatched:

„The Red Hot Chili Peppers STILL got it!! How many artists/bands can say they’ve written great hit songs in their unique style across 5 different decades?? They are amazing.“

„My God, this is like being in a timewarp to much happier times. RED HOT CHILLI PEPPERS ARE BACK“

Flea is the energy, John is the soul, Anthony is the voice and Chad is the beating heart. Red Hot Chili Peppers 4ever

Das sind nur drei der vielen, vielen begeisterten Kommentare unter dem Musikvideo zum Song.

Wie gefällt euch“Black Summer“ der RHCP?

Hier könnt ihr euch das Video anschauen:

Unsere Musikplaylist der Woche:

Red Hot Chili Peppers – Road Trippin

Agnes Obel – Aventine

Red Hot Chili Peppers – Dani California

Moop Mama – Party der Versager

Eminem – Same Song & Dance

Red Hot Chili Peppers – Under The Bridge

The Maccabees – Child

Billie Eilish – Bad Guy

Red Hot Chili Peppers – Californication

Fynn Kliemann – Alles nur geliehen

Alt-J – Breezeblocks

Red Hot Chili Peppers – Poster Child

Gorillaz – Rhinestone Eyes

Dota – Rennrad

Red Hot Chili Peppers – Black Summer

Juju feat. Henning May – Vermissen

Unser Team der Woche:

Moderation: Emil und Johannes

Website: Anna

Musik und Technik: Flo

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.