Funkenflug von 04.04.2022 bis 10.04.2022

Willkommen zum Funkenflug!

In der heutigen Sendung sprechen wir mit einer Hinterbliebenen des rassistischen Anschlags in Hanau 2020 und den Nachwirkungen dieses schrecklichen Ereignisses.

Außerdem gibt es eine Reportage von Timo der eine Hilfsaktion an die polnisch-ukrainische Grenze begleitet hat.

Von Wiki bekommt ihr Tipps zum Sparen und ihr erfahrt worum es im Film „Dont’t Stop Motion“ geht und warum das Filmprojekt so cool ist.

Einen ganz heißen Musiktipp haben wir auch für euch – Die neuen Songs von Materia und von Die Toten Hosen.

 

Über die Folgen des rassistischen Anschlags von Hanau

Funkenflug von 04.04.2022 bis 10.04.2022

Laura hat mit Flavio vom Internationalen Jugendverein Hanau gesprochen, der den Polizeieinsatz und die anschließenden Ermittlungen krititisch hinterfragt. Die Mutter von Ferhart Unvar, einem der Opfer, berichtet über das verlorene Vertrauen in die Polizei und den Kampf um eine bessere Zukunft für junge Menschen. Armin von der DIDF-Jungend verrät Laura wie man sich gegen Rassimus stark machen kann.

Vor Ort an der polnisch-ukrainischen Grenze

Funkenflug von 04.04.2022 bis 10.04.2022

Timo von den Jungen Talenten hat sich gemeinsam mit Benni an die polnisch-ukrainische Grenze begeben, um Sachspenden dort hin zu transportieren und Menschen aus der Ukraine mit nach Bayern zu nehmen. Er berichtet vor Ort von seinen Erlebnissen in dieser schwierigen Situation.

Tipps zum Geldausgeben

Funkenflug von 04.04.2022 bis 10.04.2022

Tipps zum Sparen

Von Wiki bekommt ihr in dieser Sendung acht hilfreiche Tipps zum Geldsparen und dazu, wie ihr am einfachsten und schnellsten an Geld kommt – ohne dabei kriminell zu werden.

Die Filmcrew: Dont' Stop Motion

Chrissi von den Jungen Talenten hat sich mit Teilen der Filmgruppe „Don’t Stop Motion“ unterhalten, die gemeinsam einen Stop-Motion-Film gedreht haben. Der Film erzählt die Geschichte von drei jungen Geflüchteten. Hier seht ihr den Trailer und in unserer Sendung erfahrt ihr unter anderem wie das Projekt entstanden ist.

Neues von Marteria und  Die Toten Hosen

Ihr denkt das Rock und Rap nicht zusammen passen? Falsch gedacht!

Der Rapper Marteria und die Punkrocker von Die Toten Hosen haben sich zusammen getan, um endlich mit den Vorurteilen gegenüber Ossis und Wessis aufzuräumen.

Was die beiden noch so gemeisam haben erfahrt ihr in unserer neusten Sendung.

Playlist der Woche:

Stefan Raab feat. Lena – Satellite

Sido – Bilder Im Kopf

Sergio Mendes – Mas Que Nada

Queen – We Will Rock You

Animals – House Of Rising Sun

Caro Emerald – A Night Like This

Materia – Scheiss Ossis

Die Toten Hosen – Scheiss Wessis

Revolverheld feat. Marta Jandova – Halt Dich An Mir Fest

Dr. Dre – Still D.R.E.

Elton John – Rocket Man

B.o.B feat. Hayley Williams – Airplanes

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.