Funkenflug vom 04. bis zum 07. Mai

Hallo liebe Funkies!

Schön, dass ihr auch diese Woche wieder rein schaut. Und verlasst euch darauf: Es lohnt sich! Neben toller Musik gibt es natürlich auch top Beiträge von uns, den Funkenfliegern.

Um euch wie immer die perfekte Mischung aus Informationen und Unterhaltung zu bieten, haben wir eine 361°-Folge zum Thema “1. Mai” für euch. Den Tag der Arbeit haben wir gleich zum Anlass genommen, um Nürnberger und Nürnbergerinnen über Feiertage auszufragen. Und ein Studiogespräch mit Artin, haben wir auch noch im Gepäck. Er ist ehemaliger Funkenflieger und hat inzwischen seinen eigenen Radiosender geilfm aufgebaut. Ihr seht: Es lohnt sich definitiv, zum Funkenflug zu kommen.

Bildergebnis für geilfm

 

Laetitia war für uns in Nürnberg unterwegs und wollte wissen: Für was hättet ihr gerne einen Feiertag? Na, habt ihr spontan eine Idee? Habt ihr einen Lieblingsfeiertag oder gibt es vielleicht sogar einen Feiertag, den ihr überflüssig findet? Ein spannendes Thema, mit dem sich auch Thildi auseinandergesetzt hat. In ihrem 361°-Special zum Tag der Arbeit am 1. Mai erfahrt ihr alles Wissenswerte über den Feiertag, den es immerhin schon seit 1890 gibt.

Bildergebnis für Demonstration 1. Mai

Unser Musiktipp der Woche ist Kasabian mit dem neuen, mittlerweile sechsten, Studioalbum “For crying out loud”. Die vier Briten aus Leicester können in diesem Jahr schon ihr 20. Gründungsjubiläum feiern, haben aber erst 2004 ihr erstes Album veröffentlicht. Seitdem läuft es aber mehr als gut, sowohl die Rolling Stones, U2 als auch Muse haben sie als Vorband gebucht – darauf können sie mindestens genauso stolz sein wie auf ihre eigenen Touren. Wer sie sich mit dem neuen Programm ansehen möchte, kann sie zum Beispiel am 30. Oktober in München sehen. Hier als kleiner Vorgeschmack ihre erste Singleauskopplung in der Live-Version:

Artin ist für uns kein Unbekannter: Als ehemaliger Funkenflieger kommt er gerne immer mal wieder vorbei. Und wir sind alle mächtig stolz auf ihn, denn inzwischen hat er seinen eigenen Radiosender geilfm aufgebaut. Was ihn antreibt, wieso er gerade beim Radio gelandet ist und ob seine Blindheit dabei ab und zu ein Problem darstellt, erfahrt ihr im Studiogespräch mit Jonas.

Das Team der heutigen Sendung:

Tildi – 361°

Laetitia – Umfrage und Technik

Jonas – Technik

Artjom & Hanna: Moderation

Gabriel: Musikredaktion für die kommende Sendung

Musik der heutigen Sendung (von Willi):

Zaz – Le long de la route

The Killers – Mr. Brightside

2raumwohnung – Mir kann nichts passieren

Bruno Mars – Liquor store blues

Sido – Bilder im Kopf

Kasabian – Comeback Kid

Kooks – Naive

The Jokers – Radio

Uffie – Pop the glock

Oasis – A bell will ring

Kanye West – Flashing Lights

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.