Funkenflug #1104 vom 15. bis zum 18. März

Hi!

Wie wir in der letzten Sendung bereits angekündigt hatten, fand am vergangenen Wochenende das 30. Mittelfränkische Jugend Film Festival (JuFiFe) statt. Wir waren für Euch vor Ort und haben unsere Sendung diesmal direkt dort aufgenommen.IMG_7663

Es erwartet Euch eine kurze Zusammenfassung von Daten und Fakten zum JuFiFe in einer von Elisa und Paula geschriebenen Ausgabe der 361°-Rubrik.

Außerdem hat sich der Camillo unter dem Publikum umgehört und herausgefunden, was das Besondere am JuFiFe ist und warum die Leute so dort waren.

Und auch der Jonas konnte es sich nicht verkneifen und griff zum Aufnahmegerät, um für Euch in Erfahrung zu bringen, welchen Filmen und Genres das Freitag-Abend-Publikum am meisten entgegengefiebert hat.

Abgerundet wird die Sendung mit einem Interview von unserer Latenight-Crew. Julian und Felix haben sich die Gewinner des Publikumspreises zur Seite genommen und sich allerhand erzählen lassen.

IMG_8921

Wie bereits letzte Woche schon erwähnt gab es Filme in den folgenden Kategorien zu sehen:

  • Coming up, der Preis für jüngere Teilnehmer/innen mit wenig Vorerfahrung;
  • Talent, für Teilnehmer/innen die älter als 18 sind oder schon Erfahrung haben;
  • Professional, richtet sich an Teilnehmer/innen mit einschlägiger Ausbildung/Studium im Bereich Film.

Sonderpreise gab es zudem in den Kategorien

  • Kurzfilm,
  • Musikclip,
  • Webvideo,
  • und Sonderthema “Heimat”

sowie eben den Publikumspreis, für den die Besucher des JuFiFe das Wochenende über abstimmen konnten.

Die Gewinner der verschiedenen Kategorien könnt ihr auf der Internetseite des JuFiFe einsehen. Außerdem könnt ihr dort auf dem laufenden bleiben, was Verschickungsfristen und Teilnahmebedingungen für den nächsten JuFiFe-Anlauf angeht. Denn was 30 Jahre lang ein tolles Konzept war, wird sich sicher auch noch ein bisschen länger halten.

Moderiert haben diese Woche Willi und Markus, die Technik haben Elisa und Gabriel übernommen. Die Musik kam von Tim.

Musikliste:

  • Macklemore – Thrift Shop
  • Lorde – Royals
  • ACDC – Highway To Hell
  • Deichkind – Leider Geil
  • Eurythmics – Sweet Dreams
  • Michael Jackson – Billie Jean
  • Gwen Stefani – The Sweet Escape
  • Seed – Augenbling
  • Coldplay – The Scientist
  • This Girl – Kung & Cookin
  • Editors – Darkness At The Door

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.