Funkenflugsendung#1099 vom 05.02.18 bis 11.02.18

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe. Funkenflug ist mal wieder am Start!

Heute wird es tierisch mit einem sogenannten “Lesehund”.  Außerdem sportlich mit einer Sportart auf Rollschuhen. Und die tolle Musik fehlt natürlich auch nicht!

Lesehund!? Heißt das etwa, dass ein Hund Kindern Bücher vorliest?! Nein! Falsch geraten. Lesehunde sind Hunde, denen vorgelesen wird. Wolfi und Helmut waren bei uns zu Gast. Wolfi ist ein Therapiehund der mit seinem Begleiter Kindern mit Lesestörung oder z.B mit Downsyndrom hilft sich wohler zu fühlen. Dazu muss Wolfi natürlich immer ruhig sein und sich benehmen. Helmut macht das ehrenamtlich für die Johanniter (http://www.johanniter.de/dienstleistungen/pflege-und-beratung/pflegedienste/hunde-im-therapieeinsatz/?L=0%23main-sectio). Grundsätzlich kann jeder Hund ein Therapiehund werden.
ESAAT- European Society for Animal Assisted Therapy ist die Organisation, die Standarts  für die Ausbildung von Therapietieren und ihren Besitzern setzt.

IMG-20180202-WA0008

Der Musiktipp dieser Woche ist punkig! Half Japanese ist eine zugegebenermaßen schon etwas ältere Band, die es aber immernoch ziemlich drauf hat! Das neue Album heißt genau wie das Lied das wir euch zeigen! “Why not?”! Die Jungs waren übrigens schon mit Nirvana auf Tour 1993. Über ihre Musik haben sie mal gesagt, dass ihre Lieder entweder Liebeslieder sind oder von Monstern handeln.  Interessantes Statement…  Jedenfalls. Reinhören!

Queen Smackdown, Babyvator, Bible Crusher und AKA The Skatebuster sind Spieler-Künstlernamen in der Vollkontakt-Sportart Rollerderby. Was ist euer Rollerderbyname?
http://rollerderby.namegeneratorfun.com/
Die Uschi hat für euch bei einem Sportzentrum in Nürnberg vorbei geschaut. Es ist eine Sportart bei der man viel Spaß haben, sich aber auch viele schwere Verletzungen holen kann. Kurz gesagt “Dieser Sport ist nichts für Weicheier!”. Rollerderby ähnelt von den Körperkontakten her der Sportart Eishockey. Nur dass man bei Rollerderby keine Schlittschuhe an hat, keinen Schläger und Puck benötigt und nicht auf dem Eis steht. Man benötigt nur ein paar Rollschuhe und natürlich sich selbst. Damit ihr einen noch besseren Einblick in die Sportart habt, haben wir euch ein Video verlinkt:

 

FIVA ist eine Deutsche Rapperin, Moderatorin und Autorin. FIVA Rappt schon länger ist aber seit neustem mit dem Phantomorchester unterwegs. Dieses Jahr ist sie leider nicht in Deutschland auf Tour aber letztes Jahr war sie hier. Janett hat sie getroffen und interviewt. Hier ist noch ein Lied von ihr zum reinhören:

 

Musik:

-Sondaschule – neue Welt

-La Brass Banda – Opa

-Jimmy Hendrix – Hey Joe

-Linkin Park – Numb

-Hardwell – Colors

-Half Japanese – Why Not

-Alligatoah – vor Gericht

-Pentatonix – Can´t sleep love

-Fiva & Das Phantomorchester – Die Stadt gehört wieder mir

-Zaz – La Fee

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.