Funkenflug vom 18.01.2021 bis 24.01.2021

Hallo liebe Funkenflug-Fans,

wir freuen uns, dass ihr auf unserer Website vorbeischaut.

Geht euch das auch so, gerade in unserer aktuellen Lage mit Corona und Co. wollen wir gerne die neuesten Schlagzeilen und News im Blick behalten? Nach einem langen Tag voller Homeschooling vor dem Rechner ist es aber gar nicht mehr so easy einen klaren Kopf zu bewahren. Oft sind die Themen zudem auch sehr komplex und sachlich formuliert. Ist schon klar, dass da so manche*r gedanklich aussteigt. Keine Sorge, wir bringen Licht in das Dunkel. Außerdem fetzige Mukke und ein Gespräch mit dem münchner Rapper Roger Rekless.

Kennt ihr die EU?

Spotlight – Future of Europe soll motivieren

Das Projekt “Spotlight – Future of Europe“ soll Jugendliche dazu motivieren sich mehr mit Europa und seiner Zukunft auseinanderzusetzen. Ausgeschrieben wurde dieses Projekt vom Rat der europäischen Union. Diese Woche haben wir hierzu drei Themen in unserer Sendung. Wir sprechen mit euch über den Green Deal, die Zusammenarbeit in Europa und über Diskriminierung. Im Rahmen von Spotlight sind zudem auch kleine Videos entstanden. Interesse geweckt? Hier könnt ihr sie euch anschauen:


Musikalische Ströme aus dem All

Musiktipp Funeral von den Leoniden

Unsere treuen Funkenflug-Fans kennen das von uns: Wir stellen euch immer wieder mehr oder weniger bekannte Künstler*innen vor, über die gesprochen werden sollte. Unser Funkenflug Musik-Tipp ist diese Woche der neue Song von den Leoniden. Ganz am Anfang startete die Band – bestehend aus vier Jungs – als Schülerband durch. Im Laufe der Zeit sind die Leoniden immer beliebter geworden. Mittlerweile sind die Jungs zu fünft und brachten in der Zwischenzeit bereits drei Alben und drei EPs in den Handel. So frisch wie 2021 noch ist, hat die Band bereits ihr neuestes Album “Complex Happings Reduced To A Simple Design” veröffentlicht. Ihren Song Funeral hört ihr diese Woche bei uns im Funkenflug. Falls ihr nicht warten könnt, das Musikvideo zum Song findet ihr hier:

→ Weitere Infos zu den Leoniden und ihrem Song hört ihr in der Sendung

All lives matter?

Interview mit Roger Rekless

Seit 1991 wird in Deutschland jährlich das “Unwort des Jahres” gewählt. In diesem Jahr entschied sich die Jury für das Wort “Rückführungspatenschaften”.
Dies ist ein Begriff der EU-Kommission in der Migrationspolitik. Er bezeichnet die Möglichkeit für jene Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen möchten, bei deren Abschiebungen zu helfen. Die Kritik der Jury: Der Begriff “Rückführung” ist beschönigend und bedeutedt im Endeffet nichts anderes als Abschiebung. Die Kombination mit dem sonst so wertvollen Wort “Patenschaft” reichte dann wohl verdient für den ersten Platz.
Doch nicht nur geflüchtete Menschen erleben im Alltag Rassismus, spätestens nach der “Black Lives Matter” Debatte wird deutlich, dass dieses Thema (leider) wieder aufschwappt. Umso wichtiger also, dass auch der Funkenflug für euch unterwegs ist und Informationen sammelt. Dieses Mal holen wir uns die Meinung von Musiker und Moderator David Mayonga alias Roger Rekless.

→ Mehr dazu im Interview von Lena


Das Team der Woche:

Moderation: Julius und Florian
Musik: Emil
Website: Jonas
Musik: Jonas


Playlist der Woche:

Beyoncé – Single Ladies (Put A Ring On it)
Augustines – are we alive
La Brass Banda – Marienkäfer
Miley Cyrus – Malibu
Leoniden – Funeral
Shout Out Louds – Walls
Phoebe Bridgers – I See You
Imagine Dragons – Zero
Arctic Monkeys – I want it all

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.