Funkenflug Sendung 1125 vom 06.08. bis 12.08.2018

Liebe Funkenflugfans,

“Let’s talk about sex baby” sangen schon Salt n’ Pepper.

Und wir finden sie haben absolut recht! diese Woche dreht sich deshalb bei uns alles um Sex. Es ist ja nichts schlimmes dabei über Sex zu reden. Immerhin ist es ein sehr wichtiges Thema, das vermutlich jeden von uns angeht oder angehen wird.
Und darum werden wir in dieser Sendung über Sex reden – ehrlich und unverblümt.

Am Anfang wird es gleich ein bisschen hart. Oder feucht, wie man’s nimmt.
Es geht nämlich um Erregung

Bildergebnis für symbol transsexualität

“Männer und Frauen”…. Ja, aber ganz so einfach ist das nicht. Es gibt nämlich noch viel mehr als einfach nur Männer und Frauen. Diese Woche geht es bei uns auch um Trans- und Intersexualität.
Das ist so wichtig, weil immer noch viele diesem Thema mit Ignoranz begegnen. Dabei sollten wir alle von einer Welt träumen, in der kein Mensch unnormal genannt wird wegen seiner Sexualität oder Identität. In der Sendung hört ihr mehr.

Bei so viel Infos kann ein bisschen Musik aber auch nicht schaden. Darum stellen wir euch beim heutigen Musik-Tipp der Woche das Hipp-Hop-Duo Mattafix vor. Marlon Roudette ist einer von den beiden. Ihr wisst schon, bekannt durch seinen Hit “Ultra Love” aus dem Jahr 2017 oder “Hold on me” von 2012. Der internationale Durchbruch gelang dem Duo sogar schon mit der ersten Debütsingle “Big City Life”. Den Song kennt ihr vielleicht noch von der WM 2006. Doch heute stellen wir euch den Song “Living Darfur” vor.   Wie der Name Darfur verrät, geht es um die gleichnamige Region im Westen Sudans. Seit 2003 herrscht hier ein Bürgerkrieg, der bisher mehr als 200.000 Menschen das Leben kostete. Mattafix wollte mit Living Darfur die Öffentlichkeit auf das Leid der dort lebenden Menschen aufmerksam machen. Das Video zu “Living Darfur” findet ihr hier:

Nun aber zum Höhepunkt der Sendung: Erregung ist ja schön und gut und notwenig, um Sex zu haben. Wir wollen aber doch noch einen Schritt weiter gehen. Diese Woche geht es auch um den Orgasmus.

“Und hast du schonmal einen Porno gesehen?”
“Ähm, nee, und du?”
“Hä nein? Natürlich nicht.”
“Achso, gut, haha, ich dachte schon.”
“Mhmmm, ja haha.”

Vermutlich gibt man nicht einfach so zu schonmal einen Porno gesehen zu haben oder sie vielleicht auch zu mögen. Pornos haben sehr oft nichts mit der Realität zu tun, außerdem sind sie für Jugendliche verboten. Trotzdem haben schon einge welche gesehen…. Grund genug also über Pornos in unserer Sendung zu sprechen… also schaltet ein!

 


Die Playlist der Woche:

Martin Solveig – Hey Now

Sido – Liebe

Seinabo sey – younger

The Script feat. Will.I.Am – Hall Of Fame

Kredo – Hör auf mein Herz

Mattafix – Living Darfur

Katy Perry – The One That Got Away

Kiss – Hell Or Hallelujah

Wise Guys – Ich Will Keine A-Capella

Bruno Mars – Uptown Funk

Rockky Sharpe & the Replays – Rama Lama Ding Dong


Das Team der Woche:

Moderation, Musik und Redaktion: Jonas
Technik: Uli und Julia
Website: Rahel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.