Funkenflug, aus dem Studio, vom 13. Juli bis 19. Juli 2020

Hallo liebe Funkenflughörer*innen,

diese Woche haben wir eine ganze Sendung rund um das Theme BEWEGUNG und SPORT. Manches könnte auch für Couchpotatoes interessant sein, nicht nur für Sportfreaks. Uns ist aufgefallen, dass man während des Lockdowns ziemlich wenig draußen war und sich bewegt hat. Erst als man es drinnen zuhause nicht mehr ausgehalten hat, musste man sich überlegen, wie man coole Aktivitäten allein, vielleicht auch mit der Familie unternehmen kann.

Hanteln, Training, Fitness, Fitnessraum, Workout, Übung

Diverse Angebote wie Kletterhallen, Boulderhallen oder Schwimmbäder hatten ja bis vor kurzem noch zu. Jetzt gibt es aber wieder Stück für Stück Öffnungen und Lockerungen für die Betreiber*innen. Außerdem kann man auch mit wenig Hilfe und ohne Tools coole Aktivitäten machen. Zum Beispiel in der Fränkischen Schweiz wandern. Es gibt verschiedene Routen mit verschiedenen Schweregraten und Wirtschaften haben auch unter bestimmten Bedingungen geöffnet.
Viele haben sich auch an Online-Tutorials gemacht und machen zuhause Yoga, Pilates, Bauch-Beine-Po, Muskelaufbautraining, Ausdauersport und vieles mehr. Ob drinnen oder draußen, das könnt ihr euch selbst aussuchen.

Sport reizt nicht nur die Sporttreibenden, sondern auch die Zuschauer*innen, wenn es um Mannschaftssport geht. Die meisten denken da an Fußballspiele, die ganze Stadien füllen, an Basketballspiele, an Football in den USA, vielleicht auch Eishockey. Aber auch Sportarten, die man nur der Elitegesellschaft zuschreibt, wie Golf, Pferderennen oder Tennis. Diese Sportarten sind heutzutage keineswegs nur noch erreichbar für reiche Leute. Trotzdem heben sich die reichen Clubs mit luxuriöseren Anlagen ab.

Was genau so interessant daran ist, bei Sportaktivitäten zuzuschauen, ist wahrscheinlich sehr individuell und subjektiv. Trotzdem ist es auch irgendwie eine Attraktion für eine große Masse in der Gesellschaft, weshalb Radio- und Fernsehsender dies auch immer im Programm haben. Aber auch im Internet wird Sport verfolgt. Schon mal was von E-Sports Turnieren gehört?! Ja, genau, es geht um Online-Turniere beim Zocken.

The International (Turnier) – Wikipedia

Die Turniere werden auch im Internet live zum Streamen zur Verfügung gestellet und finden als Veranstaltung statt. Dabei kann man viele Menschen treffen, die sehr zeitintensiv mit bestimmten Spielen wie LOL trainiert haben, um am Ende bei so einem Turnier dabei sein zu können. Aber was genau ist daran Sport? Schließlich sitzt man währenddessen die ganze Zeit vor dem PC??? Das und mehr erfahrt ihr im dieswöchigen Funkenflug!

Hier ist ein kleiner Beitrag von PULS, vielleicht könnte euch der interessieren. Da seht ihr mal, wie groß so eine Veranstaltung ausfallen kann:

Übrigens: In Nürnberg finden auch die Franken Finals des E-Sport Tuniers statt!

Jetzt sind schon viele Sportarten gefallen, bis auf’s Tanzen. Beim Tanzen gibt es super viele verschiedene Arten. Hip Hop, Traditionell, Salsa,….man kann sie gar nicht alle aufzählen. Unsere Funkenfliegerin Wiki, Lili und Leti haben bei einem Workshop für Streetdance teilgenommen und mal nachgefragt, wie eine so richtig feste Choreo konzipiert wird und entsteht. Außerdem erfahrt ihr, wie es ihnen so beim Tanzen ergeht und wie gut das klappt. Das solltet Ihr nicht verpassen! Fotos findet ihr auch auf unserem Instagram Account!

______________________________________________________________

Die ganze Musik hat etwas mit BEWEGUNG und SPORT zu tun. Diese Songs haben wir extra für euch herausgesucht.

Playlist dieser Woche:

Sportfreunde Stiller – Wellenreiten 54′

The Eclectic Moniker – Sports

Me & my Drummer – You’re a runner

Tennis – Swimmer

Materia Endboss

Dota – Rennrad

Cold War Kids – You Already Know

Seeed – Dancehall Caballeros

Von Wegen Lisbeth – Wenn du Tanzt

Super 700 – Tango

Bilderbuch – Tennisverein

Franc Ocean – Swim Good

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.