Funkenflug 29.10. bis zum 04.11.2018

Moin, moin liebe Funkenflug-Fans,

American Football ist ein US-amerikanische Indie-Band aus Illinois. Sie wurde 1997, ursprünglich als College-Band gegründet. Bevor 1999 ihre erste LP raus kam, hatte sich die Band schon getrennt. Die Bandmitglieder gingen jeweils ihre eigenen Wege und kamen schließlich 2014 wieder zusammen und veröffentlichten ein neues Album. Wie sie von der College-Band zur erfolgreichen Indie-Band wurden und weitere Infos erfahrt ihr im Beitrag von Lili in der Sendung.

Unser nächster Beitrag dreht sich um fehlende Bandräume in Nürnberg. Der Grund dafür ist, dass die Räume viel zu überteuert sind, da zum einen die Mietpreise immer teurer werden. Zum anderen sind die meisten Räume in Privatbesitz und die Eigentümer wollen sie nicht vermieten. Wie eine Lösung aussehen könnte und mehr über das Thema erklärt euch Julia.

In einer neuen Folge von 361° dreht sich alles um den 9.11. – den Schicksalstag in der deutschen Geschichte. Ein dunkles Ereignis an diesem Tag fand 1938 statt – das Novemberpogrom. An diesem Tag fiel 1989 aber auch die Berliner Mauer – die 28 Jahre lang Ost- und Westdeutschland voneinander trennte. Aber die historische Geschichte dieses Tages reicht noch weiter in die Vergangenheit. Mehr dazu erfahrt ihr in unseren 361° News von Lili.

Der letzte Beitrag der Sendung ist eine neue Folge von “Hinter den Kulissen” von Markus. Der hat Uwe Otten, den Bühnenmeister vom Schauspielhaus interviewt. Diesmal hat sich Markus mit der Verantstaltungstechnik auseinander gesetzt, die die komplette Technik auf und hinter der Bühne betreut. In dieser Folge hört ihr, wie ein klassischer Arbeitstag von Uwe Otten aussieht, welche Abteilungen am wichtigsten sind und welche Schattenseiten dieser Job hat.

  • Technik: Letitia und Willi
  • Moderation: Markus und Jonas
  • Website: Elisa und Paula
  • Musik: Jonas

Musik:

  • Jennifer Lopez – Lets get loud
  • Shout out Louds – Chasing the Sinking Sun
  • Will.I.Am – That Power
  • Zaz – Le Long De La Route
  • LaBrassBanda – Keine Sterne in Athen
  • Alice Merton – Why So Serious
  • Death Cab for Cutie – Your New Thin Bed
  • Thees Uhlmann – Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf
  • Rihanna – Pon De Replay
  • Bruno Mars – Lazy Song
  • Slah feat. Myles Kennedy & The Conspirators – Boulevard of Broken Hearts
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.